Auf dieser Seite finden Sie:
Infos zu Testberichten von Verbraucher-Magazinen
Unsere Favoriten im Produktvergleich
Häufig gestellte Fragen & alle relevanten Infos

Zuletzt aktualisiert:

Im ersten Teil unseres Beitrags finden Sie einen eigens von uns erstellten Vergleich unterschiedlicher Funklautsprecher. Im zweiten Teil informieren wir ob es einen Funklautsprecher Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Funklautsprecher müssen nicht per Kabel mit der Signalquelle verbunden werden. Stattdessen wird das Audio-Signal mit Hilfe einer Funktechnologie abseits von Wlan oder Bluetooth übertragen.

Direkt zu Teil 1: Produktvergleich Direkt zu Teil 2: Testberichte

Funklautsprecher Vergleich: Unsere Bestenliste

Wir starten nun mit unserem Funklautsprecher Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Funklautsprecher wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Kauftipp: VSG – SP-1180

VSG® Funk-Lautsprecher Set mit klangvollen Sound inkl. Fernbedienung (echte 2x5W Sinus/100W PMPO/Plug&Play/IPX3/100m Reichweite) für drinnen & draußen/kabellos & Outdoor
Marke: VSGKaufempfehlung 5.1 Lautsprecher Test
Farbe: Hellgrau, Grau, Schwarz
Maße: 13 x 13 x 26 cm
Gewicht: 1,25 kg
Boxen Form: Zylinder
Leistung: 2×5 Watt
Reichweite: 100 Meter
Lieferumfang: 2 Lautsprecher, 1 Funkstation, Fernbedienung

Der Kauftipp in unserem Funklautsprecher Vergleich ist das Modell SP-1180 von VSG. Das Set besteht aus einer Basisstation und zwei sehr modern anmutenden Lautsprechern sowie einer Fernbedienung. Mit einer Reichweite von 100 Metern gesellt sich das Lautsprecher-Paar zu den Geräten mit der höheren Reichweite. Auch die Ausgangsleistung kann sich sehen lassen, zumal hochwertige Töner verwendet wurden. Interessant ist auch der IPX3 Schutz, dank dem die Lautsprecher auch für den Betrieb im Außenbereich geeignet sind. Bewertung: Ein modernes, hochwertiges, klanglich attraktives und flexibles Lautsprecher-System für höhere Ansprüche!


Preistipp: VSG – 31102

Angebot
VSG 31102 Exklusives Funk-Lautsprecher Set mit Fernbedienung 2x5W 100W für drinnen & draußen
Marke: VSG 5.1 Lautsprecher Testergebnis
Farbe: Schwarz
Maße: k.A., ca. 15 x 15 x 30 cm
Gewicht: 3,1 kg
Boxen Form: Zylinder
Leistung: 2×5 Watt
Reichweite: 30 Meter
Lieferumfang: 2 Lautsprecher, 1 Funkstation, Fernbedienung

Das Funklautsprecher Set VSG 31102 ist in unserem Vergleich auf dem Platz unseres Preistipps vertreten. Das spritzwassergeschützte IPX3 Gehäuse erlaubt auch die Nutzung im Außenbereich, beispielsweise auf der Terrasse. Das erhöht die Flexibilität. Preislich ist man hier ebenfalls auf einem attraktiven Niveau, wobei natürlich an etwas gespart wurde: An der Reichweite. Diese ist eher dem unteren Mittelfeld zuzuordnen. Für die meisten Anwendungsfälle, beispielsweise, wenn die Basisstation mit dem Smartphone verbunden ist, macht das aber nichts aus – das Smartphone lässt sich schließlich leicht transportieren. Ansonsten sind die Lautsprecher hochwertig und verfügen über eine gute Klangqualität. Bewertung: Unser Preistipp zeichnet sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus – insofern Sie mit der Reichweite zufrieden sind, können wir Ihnen eine Empfehlung aussprechen.


VSG – VEGA-1380

Stereo Funk-Lautsprecher Set VEGA-1380 mit BASSBOOST (2x3.5W Sinus/100W PMPO/100m Reichweite/Plug&Play) für Wohnzimmer & Terrasse & Kabellos
Marke: VSG
Farbe: Schwarz, Weiß
Maße: k.A., ca. 20 x 20 x 10 cm
Gewicht: 2,3 kg
Boxen Form: Zylinder
Leistung: 2×3,5 Watt
Reichweite: 100/30 Meter (außen, innen)
Lieferumfang: 2 Lautsprecher, 1 Funkstation

Das Funktlautsprecher Set VEGA-1380 kommt ohne Fernbedienung klar und verfügt über zwei quaderförmige Boxen mit einer Basisstation. Die Reichweite beträgt 100 Meter im Freien und 30 Meter in Räumen. Die Leistung der Lautsprecher beträgt 3,5 Watt je Stück. Das Design ist eher schlicht und einfach, auch die Wertigkeit könnte etwas besser sein. Dafür ist der Preis überaus attraktiv und es gibt eine interessante Zusatzfunktion, den sogenannten BASSBOOST. Dieser erhöht die Leistung bei niedrigen Frequenzen, was den Klangeindruck verbessert. Bewertung: Auch die Amazon-Kunden sind von den Boxen überzeugt und bewerten Sie in über 200 Bewertungen mit durchschnittlich 4 von 5 Sternen.


Canton – your_Duo

Canton your_Duo (wireless Aktiv-Lautsprecher) schwarz
Marke: Canton
Farbe: Schwarz, Weiß
Maße: 14 x 16 x 24 cm
Gewicht: 2,95 kg
Boxen Form: Quader
Leistung: 2×50 Watt
Reichweite: 20 Meter
Lieferumfang: 2 Lautsprecher, 1 Funkstation, Fernbedienung

Ein weiterer Funktlautsprecher im Vergleich ist der your_Duo von Canton. Das Lautsprecher Set ist leistungsstark, stammt es schließlich von einem namhaften Hersteller im audiotechnischen Bereich. Mit einer Leistung von 2×50 Watt liegt es ganz klar im oberen Bereich der Skala. Inkludiert ist neben einer Basisstation und den beiden Boxen auch eine Fernbedienung. Einziges Manko ist der hohe Preis und die eher geringe Reichweite von 20 Metern. Die höhere Qualität der Lautsprecher lässt sich auch schon an Hand des höheren Gewichts erahnen. Bewertung: Eine hohe Qualität des Lautsprechers inklusive aller Komponenten ist hier gegeben, was jedoch auch zu einem höheren Preis führt.


Auna – Tower 70

auna - Tower 70, Funk-Lautsprecher, Wireless Speaker, kabellose Audio-Signalübertragung, 2 x 250 Watt, 100 m Übertragungsreichweite, 863/865 MHz, inkl. Fernbedienung & Wandhalterung, schwarz
Marke: TEXT
Farbe: Schwarz, Weiß
Maße: 12,4 x 24,4 cm
Gewicht: Ca. 2-3 kg
Boxen Form: Zylinder
Leistung: 2×250 Watt
Reichweite: 100 Meter
Lieferumfang: 2 Lautsprecher, 1 Funkstation, 1 Fernbedienung

Von der Marke auna gibt es den Tower 70, eine leistungsstarke Funklautsprecher Anlage, die sich ganz klar am oberen Ende der Leistungsskala bewegt. Mit 250 Watt pro Lautsprecher ist die Anlage überaus dazu fähig, größere Räume zu beschallen. Neben den Boxen gibt es auch eine Basisstation sowie eine dazugehörige Fernbedienung. Während die Leistung hier herausragt, ist die allgemeine Qualität hier eher ein Manko. Die Boxen wirken nicht ganz so hochwertig, ebenso die Basisstation. Bewertung: Wenn Sie auf Leistung gehen wollen, dann sind Sie hier an der richtigen Stelle – andernfalls raten wir Ihnen zu Funklautsprechern mit höherwertiger Haptik und Optik.


Auna – Loft 30

auna - Tower 70, Funk-Lautsprecher, Wireless Speaker, kabellose Audio-Signalübertragung, 2 x 250 Watt, 100 m Übertragungsreichweite, 863/865 MHz, inkl. Fernbedienung & Wandhalterung, schwarz
Marke: auna
Farbe: Schwarz, Silber
Maße: 12,4 x 24,4 cm
Gewicht: 2,2 kg
Boxen Form: Quader
Leistung: 2×200 Watt
Reichweite: 100 Meter
Lieferumfang: 2 Lautsprecher, 1 Funkstation

Auch die Loft 30 von auna haben es in unseren Funktlautsprecher Vergleich geschafft. Mit 100 Meter Reichweite und einer Leistung von 2×200 Watt siedeln sich die Lautsprecher im Mittelfeld an. Die Quader-Lautsprecher geben sich im Design nicht viel, sie sind vor allem unauffällig und schlicht. Bewertung: Ein gutes Funklautsprecher System mit 100 Meter Reichweite und insgesamt 400 Watt Leistung.


Funklautsprecher Test: Übersicht zu Testberichten

Wir haben uns natürlich auch bei den großen Portalen wie der Stiftung Warentest oder bei Saldo.ch nach einem Funklautsprecher Test erkundigt. Ob wir fündig wurden und wenn ja, in welchem Jahr der Funktlautsprecher Test veröffentlicht wurde, geben wir ebenso wie einen Link zum Test und den Testsieger in der folgenden Tabelle an.

Zeitschrift / MagazinFunklautsprecher Test vorhanden?JahrLinkTestsieger
Stiftung WarentestNein
Saldo.chNein
ÖkotestNein
Haus & Garten TestNein
Konsument.atNein
Ktipp.chNein
SRF / Kassensturz MagazinNein
ETM TestmagazinNein

Ein Funklautsprecher ist, Wlan und Bluetooth Technologie ausgeschlossen, ganz klar ein Nischenprodukt. Das ist der Hauptgrund dafür, dass wir bei keinem der oben in der Tabelle aufgezählten Magazine und Portale einen Funktlautsprecher Test gefunden haben. Weitere Gründe sind generell auch eine hohe Produktvielfalt oder ein kurzer Produktlebenszyklus. Dies trifft auf Funktlautsprecher ebenso wie eine zu niedrige Investitionsschwelle aber nicht zu.

Wir machen für das Fehlen eines Funklautsprecher Test bei den großen Portalen deshalb direkt das mangelnde Interesse seitens der Leser und damit seitens der potentiellen Kunden verantwortlich. Nur sehr wenige Menschen interessieren sich für Funklautsprecher, es macht daher für die großen Portale, die eine allgemeine Leserschaft haben, keinen Sinn, einen entsprechenden Funklautsprecher Test zu veröffentlichen.

Wenn Sie trotzdem einen professionellen Test suchen, können Sie eventuell bei Szene-Magazinen fündig werden. Auch da schätzen wir die Chancen aber gering ein. Umso besser, dass wir uns im Folgenden mit Funklautsprechern beschäftigen!

Funklautsprecher Test

Wir konnten bei keinem der Magazine einen Funklautsprecher Test finden!

Worauf achten Prüfer bei einem Funklautsprecher Test?

Prüfer achten bei einem Funklautsprecher Test vordergründig nicht auf die Soundqualität, wie es bei normalen Lautsprechern üblich ist. Stattdessen steht die Laufzeit und die Reichweite im Vordergrund, sowie die allgemeine Qualität und die Schnittstellen.

Reichweite und LaufzeitSoundqualitätAllgemeine QualitätSchnittstellen
Die Reichweite ist bei Funklautsprechern ebenso wie die Laufzeit das Hauptargument für den Kauf – denn ohne einen Bedarf nach Reichweite und Unabhängigkeit von einem Stromanschluss würde man sich für ein kabelgebundenes System entscheiden.

Die Qualität des Klangs ist in einem Funklautsprecher Test ebenfalls von großer Bedeutung. Allerdings bedarf es für die Messung des entsprechenden Equipments.

Die allgemeine Qualität bzw. die Qualität in Sachen Optik und Haptik spielt bei Funklautsprechern ebenfalls eine tragende Rolle. Im Rahmen eines Funklautsprecher Test muss die Qualität von Fachleuten bewertet werden.

Für Kunden entscheidet auch die Anzahl und die Art der Schnittstellen über den Kauf. Je mehr, desto besser. Die Standard-Schnitstelle ist hierbei die 3,5 mm Audiobuchse. Meist haben Funklautsprecher Systeme auch Fernbedienungen.


Funklautsprecher Ratgeber: Alle Infos

Die kommenden Absätze behandeln häufig gestellte Fragen zum Thema Funklautsprecher. Wir informieren über die wichtigsten Themen, geben Hintergrundinfos und zeigen worauf man beim Kauf achten sollte.

Definition: Funklautsprecher

Ein Funklautsprecher ist nach der Definition und vor dem Hindergrund dieses Vergleichs ein Lautsprecher, der über Funk, bspw. UHF, sein Audiosignal empfängt. In der Regel zählt zu einem Funklautsprecher daher auch eine dieses Signal gebende Basisstation. Sie ist für die Wandlung eines Eingangssignals in das Funksignal für den Lautsprecher zuständig.

Weiterhin bestehen Funklautsprecher oft aus mindestens 2 Lautsprechern, einer Basisstation sowie einer IR-Fernbedienung zur Steuerung aus der Ferne.

Funklautsprecher werden dazu verwendet, Audiosignale kabellos im Heimbereich zu übertragen: Zum Beispiel zur Musikwiedergabe in einem angrenzenden Raum oder auf der Terrasse.

bester funklautsprecher testsieger

Die Alternativen: Wlan & Bluetooth

Wlan Lautsprecher: Neben Funklautsprechern gibt es auch Lautsprecher, die das Audio-Signal via Wlan empfangen. Es gibt hierfür extra bestimmte Protokolle, welche die Audioübertragung auf Echtzeit, geringe Bandbreite und Qualität hin optimieren. Wlan Lautsprecher versprechen eine besonders einfache Einrichtung eines Multiroom-Setups, insofern die Räume allesamt mit einem Wlan-Netzwerk ausgestattet sind. Enthusiasten verzichten auf Wlan- sowie auf Funklautsprecher aber aus Gründen der Soundqualität.

Bluetooth Lautsprecher: Ganz so wie Wlan Lautsprecher und Multiroom Lautsprecher sind auch Bluetooth Lautsprecher kabellose Modelle. Das Audiosignal wird hierbei über die Bluetooth-Technologie übertragen. Das macht Bluetooth Lautsprecher vor allem eins: Flexibel. Denn mit dieser Schnittstelle sind die Lautsprecher bereit für den kabellosen Betrieb via Computer oder Smartphone. Die notwendige Kopplung sorgt jedoch für einen etwas komplizierteren Einrichtungsvorgang als bei Funklautsprechern.

Infos zur Übertragungsqualität

Die Übertragungsqualität aktueller Funklautsprecher ist nicht so gut wie bei kabelgebundenen Modellen. Der Grund liegt nicht nur in der meist auf eine bestimmte Frequenz festgesetzten Bandbreite, sondern auch darin, dass die Übertragung um ein Vielfaches störanfälliger ist, als dies bei einer kabelgebundenen Verbindung der Fall wäre. Besonders Enthusiasten sehen daher von Funklautsprechern ab.

Allerdings haben Funklautsprecher auch gar nicht den Anspruch, die beste Soundqualität aufzuweisen. Stattdessen steht die Flexibilität im Vordergrund: Die Lautsprecher sollen einfach einzurichten, einfach zu betreiben und einfach zu transportieren sein. Funklautsprecher erfüllen alle drei Kriterien sehr gut und haben Wlan- und Bluetooth-Lautsprechern vor allem in der Einrichtung viel voraus.

funklautsprecher vergleich

Hersteller: Bose, Teufel, Auna und Hama

Bose: Der amerikanische Hersteller Bose ist ein traditionsreiches Unternehmen, das schon seit Mitte des 20. Jahrhunderts am Markt ist. Besonders bekannt wurde es im Consumer Bereich aber erst vor wenigen Jahren mit den charakteristischen rot-weißen Kopfhörern.

Teufel: Der in Berlin ansässige deutsche Hersteller Teufel ist ein Markenhersteller für Lautsprecher. Funklautsprecher haben wir von Teufel allerdings nicht gefunden.

Auna: Bei auna handelt es sich weniger um ein produzierendes Unternehmen als um ein Vertriebs- und Entwicklungsunternehmen. Die Produktionen liegen in China, was die Produktvielfalt hoch und die Preise niedrig hält.

Hama: Auch Hama würden wir eher zu den vertreibenden Unternehmen zählen. Bekannt ist der Hersteller durch kleine elektronische Zusatzartikel wie Verbindungskabel für gängige Schnittstellen ebenso wie kleine elektronische Geräte, darunter beispielsweise Speicherkarten und vieles mehr.

JBL: JBL ist ein Markenhersteller, der hinsichtlich der Klangqualität ziemlich weit vorne mit dabei ist. Leider konnten wir wie bei Bose auch keine Funklautsprecher der Marke finden.

Gibt es ein 5.1 Funklautsprecher Set?

Wir konnten bei unserer Recherche leider kein 5.1 Funklautsprecher Set finden. Der Grund liegt wohl darin, dass es bei Funklautsprechern eben nicht auf die Soundqualität ankommt – die bei einer 5.1 Anlage ja die treibende Kraft hinter der Anschaffung eines solchen Systems ist.

Stattdessen steht die Flexibilität im Vordergrund. Musik soll schnell und unkompliziert überall zu hören sein, in der ganzen Wohnung oder auf dem Balkon, statt nur in dem Raum mit der Stereoanlage. Zu diesem Zwecke bestehen Funklautsprecher aus einer Basisstation, die in der Regel via Kabel mit der Signalquelle verbunden ist. Via Funk überträgt diese dann das Signal an die Lautsprecher.

Wir würden daher eher sagen, dass Funklautsprecher eine Erweiterung eines bestehenden 5.1 Systems sind.

test funklautsprecher

Gibt es eine Verzögerung?

Es gibt natürlicherweise eine Verzögerung bei Funklautsprechern. Allerdings liegt diese in einem nicht relevanten Bereich – denn auch der Schall aus einem Zimmer kommt erst mit einer Verzögerung in einem anderen Zimmer an. Deutlich schlechter schneiden diesbezüglich Bluetooth- und Wlan-Lautsprecher ab. Diese sind daher aber auch oft als eigenständiges System zu sehen – und nicht als Erweiterung der Wirkung einer bestehenden Anlage.

Die Verzögerung kommt hauptsächlich durch die Umwandlung des Eingangssignals in das Ausgangssignal seitens der Basisstation zu Stande, sowie durch die erneute Umwandlung dieses ausgehenden Funksignals seitens der dieses empfangenden Lautsprecherbox.

Einsatzzewcke: Fernseher, PC & Stereoanlage

Fernseher: Funklautsprecher können dank ihrer einfachen Einrichtung und ihrer kurzen Latenz dazu verwendet werden, die Soundreichweite, die Lautstärke und auch die Soundqualität eines TVs zu erhöhen. Das gilt für 50 Zoll Fernseher ebenso wie für 40 Zoll Fernseher

PC: Für den Betrieb an einem Computer eignen sich Funklautsprecher ebenfalls sehr gut. Sie sorgen vor allem für eine Eindämmung des Kabelsalats.

Stereoanlage: Eine ggf. stationäre Stereoanlage kann mit Funklautsprechern hinsichtlich der Reichweite der Musik verbessert werden – bis hinaus auf die Terrasse.

AC Receiver: Natürlich können Funklautsprecher auch als reguläre Lautsprecher für einen AC Receiver verwendet werden.

welcher funklautsprecher

Erfahrungsberichte und Empfehlungen auf Youtube

Wir haben uns nach Video-Reviews auf Youtube umgesehen und wurden fündig. Natürlich ist ein privates Review nicht mit dem Funklautsprecher Test einer großen Verbraucherzeitschrift vergleichbar aber man erhält doch die Videos dennoch eine gute Einschätzung zum Produkt.

Erfahrungsbericht 1: auna Tower 70Erfahrungsbericht 2: AudioflyErfahrungsbericht 3: auna Loft

In diesem Video wird der auna Tower 70 genauer unter die Lupe genommen und in der Praxis getestet.

Hier bekommen Sie gleich ein ganzes kabelloses System vorgestellt, mit dem Namen Audiofly. Der Fokus liegt hier nicht auf den Lautsprechern, sondern auf der drahtlosen Übertragung.

Funklautsprecher mit einem besonderen Design sehen Sie hier: Die auna Loft Funklautsprecher sorgen nicht nur für guten Klang überall in der Wohnung, sondern auch noch für einen optischen Blickfang.

Quellen und interessante Links