Zuletzte aktualisiert am

Im ersten Teil unseres Beitrags informieren wir ob es einen Bluetooth Maus Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Im zweiten Teil finden Sie einen eigens von uns erstellten Vergleich unterschiedlicher Bluetooth Mäuse. Eine Bluetooth Maus braucht man um Laptops und Computer ohne Kabel zu steuern.

Direkt zu Teil 1: Testberichte Direkt zu Teil 2: Produktvergleich

Bluetooth Maus Test


Eine Computermaus kennt jeder: sie ist für die meisten das zentrale Element bei der Steuerung eines Computers, gleich nach oder sogar noch vor der Tastatur. Besonders Normalanwender sind auf die Steuerung mit der Maus angewiesen. Mitunter gibt es bereits bei einem Touch Pad vom Laptop Probleme. Selbst wenn nicht, die Steuerung mit einem Touch Pad ist erheblich langsamer. Zwar könnte man den Computer auch komplett per Tastatur steuern, doch das wiederum bedarf einiges an Übung und Lernzeit. Was also tun, wenn man mobil unterwegs ist und auf eine Maus zurückgreifen will?

Eine Maus per USB Kabel anschließen? Dann käme zu dem Umstand, dass man eine separate Maus transportieren muss auch noch der Kabelsalat hinzu. Die Antwort ist eine Bluetooth Maus. Sie verbindet sich per Bluetooth mit dem Computer, ganz ohne Kabelsalat.

Bluetooth Maus Test: Übersicht zu Testberichten

OrganisationBesteht ein Bluetooth Maus Test?
Stiftung WarentestNein, bisher ist bei der Stiftung Warentest kein Bluetooth Maus Test vorhanden.
oekoTestLeider gibt es auch bei oekoTest keinen Bluetooth Maus Test.
Konsument.atNein, es besteht kein Bluetooth Maus Test.
Ktipp.chWir konnten hier keinen Bluetooth Maus Test finden.

Bluetooth Maus Test Vergleich

Wir haben bei den oben gelisteten Verbrauchermagazinen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nach einem Bluetooth Maus Test gesucht. Sollten wir nichts gefunden haben wurde das in der Tabelle ebenfalls angegeben.

Wir schauen auf den Webseiten regelmäßig vorbei und aktualisieren die Tabelle, wenn ein neuer Testbericht veröffentlicht wird. Bluetooth Computermäuse sind nicht sehr weit verbreitet, vermutlich haben sich daher die großen Verbraucher-Journale diesem Thema noch nicht angenommn


Bluetooth Maus Vergleich 2017: CSL, Microsoft, Logitech & weitere

Wir wechseln nun zu unserem Bluetooth Maus Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Bluetooth Mäuse wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild.

Auf eine Bluetooth Maus können erst einmal dieselben Kriterien angewendet werden wie auf eine normale Maus. D.h., dass die Auflösung, angegeben in dots per inch (DPI) eine wichtige Produkteigenschaft ist, die wir separat ausweisen. Des Weiteren geben wir an, ob die Maus mit einem Akku oder mit Batterien betrieben wird. Diese beiden Kriterien reichen zur Beurteilung neben dem Preis, der Anzahl der Tasten und der Bewertung der vielen Nutzer bereits völlig aus. Das Gewicht und weitere produktspezifische Eigenschaften geben wir natürlich ebenfalls an. Gehen wir in den Vergleich und schauen uns zunächst einmal die Produkte an, die wir verglichen haben:

  • amarey E21
  • CSL-Computer
  • TeckNet BM306
  • JETech M0884
  • Microsoft Sculpt Comfort
  • Logitech MX Anywhere 2

Kaufempfehlung: Logitech – MX Anywhere 2

Marke: LogitechKaufempfehlung Bluetooth Maus Test
Farbe: schwarz
Auflösung in DPI: 1000
Stromversorgung: Eingebauter Akku
Anzahl Tasten: 6
Eigenschaften: Darkfield-Laserabtastung, Unifying-Pico-Empfänger (im Lieferumfang enthalten) oder Bluetooth Smart-Technologie, Easy-Switch Pairing

Die MX Anywhere 2 besticht durch den technologischen Vorsprung gegenüber den Konkurrenzprodukten im Bluetooth Maus Vergleich. Das zeichnet sich beispielsweise durch die besondere Laserabtastung ab, dank der die Maus selbst auf Glasoberflächen funktioniert. Der richtige Knaller ist jedoch die Möglichkeit einer Auswahl aus mehreren Verbindungen. So kann die Maus über den bekannten Unifying Empfänger von Logitech oder via Bluetooth verbunden werden. Hinzu kommt ein äußerst nützlicher Pairing Switch, dank dem auf Tastendruck das Gerät umgeschaltet werden kann, mit dem die Maus zusammenarbeitet. Bewertung: Der Preis ist für die technischen Inhalte dieser Maus angemessen, jedoch orientiert sie sich an Powerusern und Business Kunden. Nicht viele Kunden können den Easy Switch oder die duale Verbindung brauchen.


Preistipp: amarey – E21

 Marke: amarey Bluetooth Maus Testergebnis
Farbe: Schwarz
Auflösung in DPI: 800, 1200, 1600
Stromversorgung: Interner Akku
Anzahl Tasten: 6
Eigenschaften: Akku etwa 500 Mal aufladbar, inkl. microUSB Ladekabel, ca. 100 Gramm Gewicht

Die E21 von amarey ist im Bluetooth Maus Vergleich unser Preistipp, weil die Maus bei einem sehr guten Preis eine sehr gute Funktionalität bietet. So verfügt die E21 über einen eingebauten Akku, der über den Micro USB Anschluss wieder aufgeladen werden kann. Man muss sich also schon mal keine Gedanken den Batteriewechsel machen. Selbst wenn die Maus unterwegs leer geht, kann sie am USB Port des Laptops wieder aufgeladen werden. Die Maus ist außerdem sehr leicht bietet 3 Auflösungsstufen, die sogar für Gaming ausreichend sind. Bewertung: Sehr preiswerte Maus mit integriertem Akku!


CSL-Computer – Wireless Bluetooth Maus

 Marke: CSL-Computer
Farbe: Schwarz
Auflösung in DPI: bis 1600
Stromversorgung: 1x 1,5 Volt AA Batterie
Anzahl Tasten: 6
Eigenschaften: Polling-Rate: 150Hz, 1x ON/OFF-Schalter auf der Unterseite, intelligentes Advanced Power Management, Gewicht ca. 55g (nur Maus)

Die Bluetooth Maus von CSL überzeugt die Maus hinsichtlich der Qualität. Das merkt man schon an der edlen Optik. Einziger Nachteil: Die Maus hat keinen integrierten Akku, sondern wird mit einer AA Batterie betrieben. Die jedoch hält insbesondere deshalb besonders lange, weil man die Maus mit einem Schalter an der Unterseite abschalten kann. Bewertung: Günstige Bluetooth Maus in edler Optik!


TeckNet – BM306

Angebot
Marke: TeckNet
Farbe: Orange, Grau, Schwarz
Auflösung in DPI: 1000 / 1500 / 2000
Stromversorgung: 2 AA Batterie
Anzahl Tasten: 6
Eigenschaften: TeckNet TrueWave Tracking, Gummierung, 77 Gramm Gewicht ohne Batterien

Im Bluetooth Maus Vergleich findet sich auch die BM306 von TeckNet. Die Maus hat wie die meisten anderen auch 6 Tasten und ist preislich sehr attraktiv. Gegenüber der CSL-Computer Maus muss man jedoch sagen, dass diese Maus mit 2 AA Batterien betrieben wird. Während ihr das eventuell mehr Zeit bis zum nächsten Batteriewechsel verschafft, sorgt es auch für ein signifikant höheres Gewicht. Bewertung: Eine Alternative zu unserem Preistipp!


JETech – M0884

Marke: JETech
Farbe: Bluetooth Maus – M0884
Auflösung in DPI: 800, 1200, 1600, 2000, 2400
Stromversorgung: 1x AA Batterie
Anzahl Tasten: 6
Eigenschaften: High-Definition-optischen Sensor, 109 Gramm Gewicht

Als M0884 wird bei JETech die Bluetooth Maus bezeichnet. Ihr Hauptvorteil liegt dem sehr hohen Auflösungsbereich. Das jedoch hat zur Folge, dass auch der Preis etwas höher liegt. Deshalb fällt unser Urteil folgendermaßen aus. Bewertung: Wir können diese Maus jene empfehlen, die auf einen hohen Bereich der Auflösung Wert legen. Anderenfalls legen wir Ihnen den Preistipp von CSL-Computer ans Herz.


Microsoft – Sculpt Comfort

Angebot
Marke: Microsoft
Farbe: Schwarz
Auflösung in DPI: e51
Stromversorgung: e52
Anzahl Tasten: 6
Eigenschaften: WindowsTouch Tab-Taste, 136 Gramm Gewicht

Natürlich ist auch Microsoft mit im Rennen. Das Unternehmen nimmt an unserem Vergleich mit seiner Sculpt Comfort Bluetooth Maus teil. Diese ist vergleichsweise teuer, verfügt dafür aber über einen Windows Touch Button, mit der man blitzschnell zum Windows Startbildschirm gelangt bzw. das Startmenü aufrufen kann. Sollten wir demnächst selbst einen ausführlichen Bluetooth Maus Test machen wäre dieses Modell sicher mit dabei. Bewertung: Wer diesen Touch-Button gut brauchen kann, für den ist es auch den Aufpreis wert.


Häufig gestellte Fragen zu Bluetooth-Mäusen:

Gibt es einen Bluetooth Maus Test von Stiftung Warentest?

Nein, es gibt keinen Bluetooth Maus Test von der Stiftung Warentest. Sollte sich das ändern, werden wir die Tabelle oben aktualisieren.

Was ist eine Bluetooth Mini Maus (für Reisen)?

Eine Bluetooth Mini Maus ist speziell für Reisen gedacht. Bei einer solchen Maus handelt es sich eigentlich um eine normale Bluetooth Maus, jedoch in viel kleinerer Bauweise. Damit kann die Maus viel besser transportiert werden und lässt mehr Platz für anderes Gepäck.

Bluetooth Maus bei Media Markt und Saturn kaufen?

Selbstverständlich ist es möglich, bei Saturn, Media Markt oder auch expert eine Bluetooth Maus zu kaufen. Mitunter gibt es dort sogar Aktionen, dank denen eine Bluetooth Maus günstiger zu bekommen ist als im Internet. Trotzdem empfehlen wir vor dem Kauf den Preisvergleich im Internet. Auf den nachfolgenden Webseiten können Sie sich über das Sortiment informieren:

Brauche ich eine spezielle Bluetooth Maus für Mac?

Nein, man benötigt keine spezielle Bluetooth Maus für den Mac. Genau genommen braucht man überhaupt gar keine Bluetooth Maus, denn der Mac hat nativ kein eingebautes Bluetooth Modul. Ist ein solches Beispielsweise per USB Dongle nachgerüstet, kann jede beliebige Bluetooth Maus genutzt werden. Im anderen Fall empfehlen wir eine Maus mit separatem Empfänger, beispielsweise die Logitech MX Anywhere 2.

Mit Tablet kompatibel?

Wenn das Tablett mit einem Bluetooth Modul ausgestattet ist, kann jede beliebige Bluetooth Maus damit verwendet werden – insofern der Bluetooth Standard des Laptops hoch genug ist. Wir empfehlen vorm Kauf die technischen Daten des Tablets zu überprüfen. Wie man die Maus mit dem Tablet verbindet wird in diesem Beispiel auf Youtube gezeigt:

Wie installieren?

Die Installation einer Bluetooth Maus geht relativ einfach von statten. Am besten wendet man sich diesbezüglich an die Anleitung des Herstellers. Wir können dennoch eine allgemeine Anleitung geben:

  1. Laden Sie die Bluetooth Maus auf bzw. legen Sie volle Batterien ein und schalten Sie die Maus ein.
  2. Schalten Sie den Laptop an und aktivieren auf diesem das Bluetooth Modul.
  3. Suchen Sie auf Ihrem Laptop nach neuen Bluetooth Geräten. Bei Windows tippt man hierfür einfach „Bluetooth“ in das Suchfeld im Startmenü und wählt den richtigen Eintrag aus.
  4. Sobald die Maus in der Liste auftaucht, kann sie per Klick oder Touch gekoppelt werden. Nach einer kurzen Wartezeit sollte sie dann funktionieren.

Abschließend haben wir auch noch ein paar interessante Videos gefunden:


Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Oliver Bechstein