Im ersten Teil unseres Beitrags finden Sie einen eigens von uns erstellten Airprint Drucker Vergleich. Im zweiten Teil informieren wir, ob es einen Airprint Drucker Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Weiter unten beantworten wir häufig gestellte Fragen und geben nützliche Informationen.

Airprint Drucker kaufen: Darauf sollte man achten
  • Darauf achten, um welchen Typ Drucker es sich handelt.
  • Die maximale Auflösung beachten.
  • Im Vorfeld klären, welche Kosten für Toner bzw. Patronen entstehen.
  • Hat der Drucker weitere Funktionen?
  • Ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis schont den Geldbeutel.
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Sollten Sie keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, können Sie auch direkt dieses empfehlenswerte Navigationsgerät bei Amazon ansehen:

AngebotBestseller Nr. 1 Canon PIXMA MG3650S Drucker Farbtintenstrahl DIN A4 (Scanner, Kopierer, Bürodrucker, 4.800 x 1.200 dpi, WLAN, Apple AirPrint, automatischer Duplexdruck) schwarz
Canon PIXMA MG3650S Drucker Farbtintenstrahl DIN...

Airprint Drucker Vergleich: Brother, Canon & weitere

Wir wechseln nun zu unserem Airprint Drucker Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Airprint Drucker wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild.

Kauftipp: Brother – HL-L2340DW

Brother HL-L2340DW Mono-Laserdrucker (2400 x 600 dpi, WLAN, USB 2.0) schwarz
Brother HL-L2340DW Mono-Laserdrucker (2400 x 600 dpi, WLAN, USB 2.0) schwarz
Kaufempfehlung Airprint Drucker Test Marke: Brother
Farbe: Schwarz
Typ: Laserdrucker
Max. Druckauflösung: 2400 × 600 dpi
Duplex: Ja
Geschwindigkeit: Simplex: Bis zu 26 Seiten/Minute, Duplex: Bis zu 13 Seiten bzw. 6,5 Blätter/Minute
Weitere Funktionen: Keine
Eigenschaften: 266 MHz Prozessor, 32 Mb Speicher, 802.11 b/g/n, USB 2.0

Unsere Kaufempfehlung, der HL-L2340DW von Brother, zeichnet sich durch eine sehr hohe Druckgeschwindigkeit und eine moderate Druckauflösung aus. Außerdem handelt es sich hier um einen sparsamen und hochwertigen Laserdrucker mit Duplexfunktion. Die fast 500 Kunden bewerten das Produkt durchschnittlich mit 4,5 von 5 Sternen auf Amazon. Bewertung: Schneller und sparsamer Laserdrucker für alle, die viele Dokumente drucken.


Preistipp: HP – ENVY 4525

HP ENVY 4525 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Fotodrucker, Scannen, Kopieren, Airprint, Duplex) schwarz
HP ENVY 4525 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Fotodrucker, Scannen, Kopieren, Airprint, Duplex) schwarz
 Airprint Drucker Testergebnis Marke: HP
Farbe: Schwarz
Typ: Tintenstrahldrucker
Max. Druckauflösung: 4800 × 1200 dpi
Duplex: Ja
Geschwindigkeit: Bis zu 9,5 S./Min (schwarz/weiß) und 6,8 S./Min (Farbe)
Weitere Funktionen: Scannen, Kopieren
Eigenschaften: WLAN, HP ePrint, Touchscreen

Der Preistipp bei uns im Airprint Druckervergleich ist mit Tochscreen ausgestattet und kommt vom Hersteller HP. Er trägt die Produktbezeichnung ENVY 4525. Bei dem Drucker handelt es sich um einen sehr günstigen Tintenstrahldrucker, dessen Haupteinsatzgebiet primär auf den Drucken von Fotos liegt. Doch auch mit Dokumenten erzielt man hier eine gute Geschwindigkeit von ca. 9,5 Seiten pro Minute. Bewertung: Günstiger Allrounddrucker mit Airprint Funktion für den privaten Gebrauch.


Canon – PIXMA TS6051

Canon Pixma TS6051 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucken, Scannen, Kopieren, 5 Separate Tinten, WLAN, Print App, Duplex, 4.800 x 1.200 DPI) weiß
Canon Pixma TS6051 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucken, Scannen, Kopieren, 5 Separate Tinten, WLAN, Print App, Duplex, 4.800 x 1.200 DPI) weiß
Marke: Canon
Farbe: Weiss
Typ: Tintenstrahldrucker
Max. Druckauflösung: 4800 x 1200 dpi
Duplex: Ja
Geschwindigkeit: 15 / 10 ISO-Seiten pro Minute (Farbe/SW) und automatischer beidseitiger Druck
Weitere Funktionen: Scannen, Kopieren
Eigenschaften: Bedienfeld mit 7,5 cm (3,0 Zoll) Touchscreen, Cloud-Konnektivität via PIXMA Cloud Link, Mopria, Google Cloud Print, Windows 10 Mobile und die Canon PRINT App

Der PIXMA TS6051 von Canon konnte uns in unserem Airprint Druckervergleich ebenfalls überzeugen. Der Hauptgrund ist die für einen Tintenstrahldrucker relativ hohe Geschwindigkeit. Alle anderen Attribute gleichen unserem Preistipp von HP, bis auf eine Ausnahme: Der Preis ist deutlich höher. Bewertung: Wer sich einen schnellen Airprint Drucker wünscht und dafür bereit ist, mehr Geld auszugeben, liegt hier richtig.


HP – Officejet 3830

HP Officejet 3830 Multifunktionsgerät (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, Airprint)
HP Officejet 3830 Multifunktionsgerät (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, Airprint)
Marke: HP
Farbe: Schwarz
Typ: Tintenstrahldrucker
Max. Druckauflösung: 4800 x 1200 dpi
Duplex: Nein
Geschwindigkeit: bis zu 8,5 S./Min (schwarz/weiß) und 6 S./Min (Farbe)
Weitere Funktionen: Scannen, Kopieren, Faxen
Eigenschaften: HP Wireless Direct, Scan-Qualität bis zu 1200 dpi, Hi-Speed USB 2.0, Wireless 802.11b/g/n

Auch dieser Drucker, der Officejet 3830 von HP, kann in unserem Airprint Druckervergleich überzeugen. Das macht er vor allem durch den Preis, wobei man sagen muss, dass es keine Duplex Druckfunktion gibt. Dafür kann man mit diesem Drucker auch noch faxen. Die Funktion wird in manchen Büros immer noch benötigt. Bewertung: Sie suchen einen günstigen Airprint Drucker mit Faxgerät? Perfekt!


Canon – Pixma MG4250

Canon Pixma MG4250 All-in-one Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Kopierer, Scanner, USB 2.0) schwarz
Canon Pixma MG4250 All-in-one Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Kopierer, Scanner, USB 2.0) schwarz
Marke: Canon
Farbe: Schwarz
Typ: Tintenstrahldrucker
Max. Druckauflösung: 4800 x 1200 dpi
Duplex: Ja
Geschwindigkeit: FCOT: ca. 20 Sekunden, ESAT: ca. 4,3 ISO-Seiten/Minute
Weitere Funktionen: Scannen, Kopieren
Eigenschaften: USB Hi-Speed (Typ B), WLAN: IEEE802.11 b/g/n

Ein weiteres Produkt vom Hersteller Canon ist der Pixma MG4250. Diese Drucker ist natürlich auch Airprint fähig und auch zum Scannen geeignet. Duplex Druck beherrscht er ebenfalls. Leider ist er vergleichsweise langsam.  Bewertung: In dieser Preisklasse raten wir zu unserem Preistipp.


Epson – EXPRESSION HOME XP-342

Epson Expression Home XP-342 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker (Drucken, Scannen, Kopieren, WLAN) Schwarz
Epson Expression Home XP-342 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker (Drucken, Scannen, Kopieren, WLAN) Schwarz
Marke: Epson
Farbe: schwarz
Typ: Tintenstrahldrucker
Max. Druckauflösung: 5760 x 1440 dpi
Duplex: Ja
Geschwindigkeit: bis zu 33 Seiten/min Monochrom (Normalpapier), 15 Seiten/min Farbe (Normalpapier)
Weitere Funktionen: Scannen, Kopieren
Eigenschaften: LC-Display Diagonale 3,7 cm, Wi-Fi, USB, Speicherkartenleser

Mit dem Expression Home XP-342 haben wir auch einen Drucker von Epson im Airprint-Drucker Vergleich. Der Drucker bietet eine sehr hohe Auflösung schoafft bis zu 33 Seiten pro Minute. Liest man sich die bisherigen Rezensionen auf Amazon genau durch stößt man immer wieder auf Kunden die darüber berichten, dass die Duplexfunktion mangelhaft ist und nicht immer funktioniert. Bewertung: Sie suchen einen günstigen Drucker mit sehr hoher Auflösung und nehmen dafür ein kleines Risiko in Kauf? Dann sind Sie hier richtig.


Den besten Airprint Drucker kaufen: Was beachten?

Ein Airprint Drucker ist letztendlich nichts anderes als ein Drucker. Deshalb wenden wir hier dieselben Kriterien an. Da wäre beispielsweise die maximale Druckauflösung oder welche weiteren Funktionen der Drucker bietet. Hierunter fällt zum Beispiel, ob der Drucker scannen oder kopieren kann. In einem solchen Fall handelt es sich um ein Multifunktionsgerät.

Des Weiteren geben wir an, ob es sich um einen Laserdrucker oder einen Tintenstrahldrucker handelt. Die Druckgeschwindigkeit und das Vorhandensein einer Duplexfunktion sind die 2 letzten expliziten Kriterien. Alle weiteren Eigenschaften sind ebenfalls beim Produkt gelistet. Bei jedem Drucker liegt übrigens die nötige Tinte bzw. der Toner für die Erstbefüllung bei. Außerdem druckt jeder der hier gezeigten Airprint Drucker bis zum Format DIN A4.


Airprint Drucker Test: Übersicht zu Testberichten

Organisation Besteht ein Airprint Drucker Test?
Stiftung Warentest Nein: Link
ÖKO-TEST Nein
Konsument.at Nein: Link
Ktipp.ch Nein
Wir haben bei den oben gelisteten Verbraucher-Journalen nach einem Airprint Drucker Test gesucht. Sollten wir nichts gefunden haben wurde das in der Tabelle ebenfalls angegeben. Bei keiner der genannten Organisationen konnten wir einen konkreten Airprint Drucker Test finden. Dafür wurden wir jedoch in anderer Hinsicht fündig. So hat die Stiftung Warentest im März 2017 einen allgemeinen Drucker Test veröffentlicht, in dem 155 Modelle getestet werden. Darunter finden sich auch WLAN Drucker mit Airprint Schnittstelle.

Ähnliches gilt für den Multifunktionsgeräte Test bei Konsument.at, jedoch wurden hier nur 18 Geräte getestet. Außerdem stammt der Test aus dem Jahr 2015 und ist damit etwas älter als der von der Stiftung Warentest. Sollte Airprint in Zukunft noch beliebter werden kann es natürlich sein das dazu ein spezieller Test gemacht wird.

Gibt es einen Airprint Drucker Test von Stiftung Warentest?

Wir haben gesucht aber einen speziellen Beitrag zu Airprint Drucker  konnten wir bei der Stiftung Warentest nicht finden und somit auch keinen Airprint Drucker Testsieger. Doch gibt es einen allgemeinen Drucker Test der sich mit den verschiedensten Geräten beschäftigt. Details und der Link dazu finden sich oben bei der Testtabelle.

Stiftung Warentest Testsieger


Häufig gestellte Fragen:

Ein so genannter Airprint Drucker ist eigentlich nichts anderes als ein WLAN Drucker, der jedoch die von Apple eingeführte Schnittstelle Airprint implementiert. Über Airprint lassen sich Dokumente und Bilder aus unzähligen Anwendungen eines Apple Gerätes (Mac, Iphone, …) direkt an einen Drucker in dem WLAN Netzwerk senden. Dabei muss der Drucker nicht eingerichtet oder konfiguriert werden.

Viele WLAN Drucker unterstützen Airprint, aber nicht alle, da es sich um eine proprietäre Lizenz von Apple handelt. Airprint Drucker lohnen sich vor allem für diejenigen, die über ihr Apple Gerät drahtlos drucken möchten. Ein Beispiel ist das Home Office mit einem Mac. Auch Designerbüros und andere Einrichtungen, die überwiegend mit Apple Geräten arbeiten, profitieren von einem Airprint Drucker.

Wie kann man einen Airprint Drucker einrichten?

Die Einrichtung eines Airprint Druckers funktioniert sehr einfach. Man muss den Drucker lediglich mit dem WLAN Netzwerk verbinden. Die AirPrint Funktion wird von dem Apple Gerät, insofern die Funktion unterstützt wird, automatisch erkannt. Der Drucker muss deshalb wieder eingerichtet noch konfiguriert werden. Ein großer Vorteil von Airprint, weshalb die Geräte auch immer beliebter werden. Wie so oft in Computer Dingen funktioniert es nicht auf Anhieb.

Kann man einen normalen Drucker Airprint fähig machen?

Nein, einen normalen Drucker kann man nicht ohne weiteres Airprint fähig machen. Man muss sich zusätzliche Software installieren und auch dann funktioniert es nur über Umwege. Hier ein Youtube Video in welchem es erklärt wird:

Was tun bei Fehlermeldung “Airprint Laserdrucker wird nicht gefunden”?

Bei der Fehlermeldung „Airprint Laserdrucker wird nicht gefunden“ sollte man zunächst einmal überprüfen, ob sowohl Computer als auch Drucker im selben drahtlosen Netzwerk angemeldet sind. Ist das der Fall und die Meldung wird trotzdem ausgegeben, überprüft man am besten ob beide Geräte die Airprint Funktion überhaupt unterstützen. Ein Neustart beider Geräte kann ebenfalls helfen. Funktioniert es dann immer noch nicht, ist wahrscheinlich eine falsche Konfiguration des WLAN Netzwerks die Ursache.

Airprint Drucker nur mit iPhone kompatibel?

Nein, Airprint Drucker sind in der Regel auch mit anderen Geräten kompatibel, dann jedoch nicht über Airprint, sondern über die normale Druckerschnittstelle. Die Airprint Funktion ist in der Tat nur mit iPhone und Mac nutzbar.

Apple Airprint, was ist das?

Die Technologie namens Airprint stammt von Apple und ist letztendlich eine proprietäre Druckerschnittstelle zur Übertragung von Dokumenten und Fotos über drahtlose Netzwerke an einen Drucker. Der Vorteil der Schnittstelle ist, dass der Drucker am Mac oder iPhone nicht konfiguriert oder eingerichtet werden muss. Die alleinige Verbindung mit dem selben WLAN Netzwerk reicht vollkommen aus. Die Vorteile im Detail finden sich hier: Link

Wie kann man Airprint aktivieren?

Absolute Grundvoraussetzung ist, dass sowohl der Drucker als auch das Smartphone bzw. das Tablet mit dem selben WLAN verbunden sind. Nun kann direkt aus der App der Druckauftrag an den Drucker gesendet werden. 

Gibt es auch einen Airprint Drucker mit integriertem Scanner?

Selbstverständlich gibt es auch Geräte, die alle Funktionen erfüllen. Mit solchen Druckern kann kabellos gedruckt werden, Dokumente können gescannt werden und Kopien von Dokumenten erstellt werden. Einige Geräte sind sogar in der Lage ein fax zu versenden. Fraglich, ob man dieses Feature in der heutigen Zeit noch benötigt.

Airprint Drucker Bewertungen in Online-Shops, was beachten?

Bei der Suche nach einem guten Airprint Drucker ist es häufig hilfreich, Online-Rezensionen zu lesen. Doch wie können Sie feststellen, ob die Person, die die Bewertung abgegeben hat, das Produkt wirklich selbst getestet hat? Hier sind einige Aussagen, auf die Sie achten sollten:

  • Ich habe diese Airprint Drucker selbst getestet“: Wenn jemand diese Aussage macht, deutet das darauf hin, dass er tatsächlich Erfahrung mit dem Produkt hat. Dennoch ist es wichtig, skeptisch zu bleiben, da diese Aussage auch leicht gefälscht werden kann.
  • Meine Erfahrungen mit dem Produkt sind …”: Auch hier signalisiert der Rezensent, dass er das Produkt tatsächlich ausprobiert hat. Achten Sie auf spezifische Details, die darauf hindeuten könnten, dass der Rezensent das Produkt tatsächlich besitzt.
  • Mein eigener Airprint Drucker Test hat ergeben …”: Ein Test deutet darauf hin, dass der Rezensent einige Zeit mit dem Produkt verbracht hat. Allerdings sollte er auch spezifische Details über den Testprozess angeben.
  • Ich bin Experte im Bereich der Druckertechnologie”: Wenn der Rezensent behauptet, ein Experte zu sein, sollte er in der Lage sein, einige technische Details über das Produkt zu liefern, die nur ein Experte kennen würde.
  • Ich bin qualifiziert, Airprint Drucker zu bewerten, weil ich seit vielen Jahren in der Branche tätig bin”: Ein langjähriger Brancheninsider hat wahrscheinlich mehr Erfahrung und Wissen über Drucker als ein durchschnittlicher Verbraucher.
  • Ich habe selbst Airprint Drucker getestet und kann bestätigen …”: Diese Aussage weist erneut auf eine persönliche Erfahrung mit dem Produkt hin. Achten Sie auf spezifische Details über den Gebrauch des Produkts.
  • Ich habe die Airprint Drucker selbst ausprobiert und fand …”: Eine weitere Aussage, die darauf hindeutet, dass der Rezensent tatsächlich Erfahrung mit dem Produkt hat. Aber wieder, achten Sie auf spezifische Details.

Denken Sie daran, dass Sie trotz dieser Anzeichen nie wirklich sicher sein können, wer die Bewertung verfasst hat. Es ist immer am besten, eine Vielzahl von Bewertungen zu lesen und aus verschiedenen Quellen Informationen zu sammeln, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen.


Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

4.9/5 - (90 votes)
Oliver Bechstein
Letzte Artikel von Oliver Bechstein (Alle anzeigen)