Im ersten Teil unseres Beitrags finden Sie einen eigens von uns erstellten Steckdosenleiste Vergleich. Im zweiten Teil informieren wir, ob es einen Steckdosenleiste Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Weiter unten beantworten wir häufig gestellte Fragen und geben nützliche Informationen.

Steckdosenleiste kaufen: Darauf sollte man achten
  • Mit einer Steckdosenleiste sollten Sie immer genügend freie Steckdosen haben – wählen Sie die Anzahl der Steckdosen je Leiste daher besser größer als notwendig
  • Die Wertigkeit der Steckdose lässt sich direkt am Preis festmachen
  • Achten Sie beim Kauf *unbedingt* auf den maximal zulässigen Strom (Angabe in A, z.B. 10A bzw. 230V/10A) und wählen Sie diesen entsprechend der Anschlussgeräte!
  • Wer sich unsicher ist, sollte immer eine Steckdosenleiste mit Auslegung bis 16A kaufen
  • Achten Sie auf Features wie Schalter, Blitzschutz oder Montagehilfen
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Sollten Sie keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, können Sie auch direkt diese empfehlenswerte Steckdosenleiste bei Amazon ansehen:


Steckdosenleiste Vergleich: Arendo, Kopp & weitere

Wir wechseln nun zu unserem Steckdosenleiste Vergleich, den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild.

Bei einer Steckdosenleiste gibt es mehr zu beachten als man zunächst denken mag. Beispielsweise ist wichtig zu wissen, ob die Steckdosenleiste über einen Überspannungsschutz verfügt.

Des Weiteren ist von hoher Wichtigkeit, dass die Steckdosenleiste ausreichend robust ist. Beispielsweise eignet sich nicht jeder Schalter zur Nutzung als Fußschalter. Auch zusätzliche Gimmicks wie ein USB Ladeanschluss sind bei der Betrachtung bzw. dem Vergleich sehr wichtig.

Im Steckdosenleiste Vergleich finden sich Steckdosen mit Minimalausstattung ebenso wie jene, die über einen Überspannungsschutz und viele weitere Features verfügen. Die folgende Liste zeigt eine kleine Übersicht über die im Steckdosenleiste Vergleich erfolgreichen Modelle:

Kauftipp: Arendo – 6-fach Steckdosenleiste mit Fußschalter

Die Arendo Steckdosenleiste ist im Steckdosenleiste Vergleich unsere Kaufempfehlung. Das ist vor allem deshalb der Fall, weil die Steckdosenleiste über einen separaten Schalter verfügt und für die Wandmontage geeignet ist. Auch verfügt die Steckdosenleiste über eine Kindersicherung.
Bewertung: Für die vorhandenen Features, insbesondere den äußerst hilfreichen Fußschalter, ein sehr guter Preis!


Preistipp: Kopp – UNOversal 6-fach Steckdosenleiste

Angebot
 Steckdosenleiste Testergebnis Kopp Marke: Kopp
Farbe: Weiß
Mit USB: Nein
Überspannungsschutz: Nein
Mit Fußschalter: Nein
Kabellänge: 1,4 m, 3m, 5m
Maximale Belastung: 3600 Watt
Eigenschaften: 6 Steckdosen schaltbar, Kindersicherung

Unser Preistipp im Steckdosenleiste Vergleich: Die Steckdosenleiste von Kopp, mit dem Namen UNOversal. Die Steckdosenleiste besticht vor allem durch die Einfachheit. In einem schlanken Design sind 6 Steckplätze untergebracht.
Bewertung: Sehr guter Preis, schlankes Design und Leuchtschalter – das Grundlegende eben!


Brennenstuhl – Premium-Line (4-fach)

Angebot
Marke: Brennenstuhl
Farbe: Schwarz
Mit USB: Nein
Überspannungsschutz: Nein
Mit Fußschalter: Nein
Kabellänge: 1,8 Meter
Maximale Belastung: k.A.
Eigenschaften: 4 Steckplätze, Leuchtender Sicherheitsschalter, Kindersicherung

Die Premium-Line von Brennenstuhl ist in der 4er Version hier ebenfalls im Steckdosenleiste Vergleich vertreten. Die Ursache hierfür findet sich vor allem in der guten Qualität, denn die Steckdosenleiste verfügt über verstärkte Seiten. Hier handelt es sich eben um ein Markenprodukt von Brennenstuhl.
Bewertung: Alle denen 4 Steckplätzen ausreichen, sollten hier zuschlagen. Starke Steckdose für einen starken Preis.


Brennenstuhl – Primera-Line (10-fach mit 2 Schaltern)

Marke: Brennenstuhl
Farbe: Schwarz
Mit USB: Nein
Überspannungsschutz: Nein
Mit Fußschalter: Nein
Kabellänge: 2 Meter
Maximale Belastung: k.A.
Eigenschaften: 10 Steckplätze, je 5 schaltbar (2 Schalter), Kindersicherung, Kabelclip

Wem die Premium-Line von Brennenstuhl noch nicht genug ist, der schaut am Besten einmal bei der Primera-Line vorbei. Die Steckdosenleiste überzeugt hauptsächlich durch die vielen Steckplätze. Angaben zur maximalen Belastung fehlen leider.
Bewertung: Sehr viele Steckplätze!


CSL – 3-fach 

Marke: CSL
Farbe: Schwarz
Mit USB: ja, 2x
Überspannungsschutz: nein
Mit Fußschalter: Nein
Kabellänge: 1,5 m
Maximale Belastung: 3680 W
Eigenschaften: 2x USB-Ports, integrierte Kindersicherung

Die Steckdosenleiste von Arendo verfügt über insgesamt drei Steckdosen und dazu über zwei einzelne USB-Anschlüsse. Eine flexible Wandmontage ist bei dieser Steckdosenleiste ebenfalls möglich. Die integrierte Kindersicherung sorgt dabei für maximale Sicherheit.
Bewertung: Günstiger Preis für mittlere Qualität.


Steckdosenleiste Test: Die Übersicht

Herausgeber Bestehender Steckdosenleiste Test?
Stiftung Warentest Ja, es gibt einen Steckdosenleiste Test: Link
ökoTest Nein, einen Steckdosenleiste Test gibt es nicht
Konsument.at Ja, es ist ein Steckdosenleiste Test veröffentlicht: Link
Ktipp.ch Ja, auf der Webseite ist ein Mehrfachsteckosen Test vorhanden: Link

Wir haben bei den oben gelisteten deutschsprachigen Verbrauchermagazinen nach einem Steckdosenleiste Test gesucht. Sollten wir nichts gefunden haben wurde das in der Tabelle ebenfalls angegeben. Bis jetzt sind auf den Webseiten der Verbrauchermagazine schon einige Testberichte veröffentlicht worden. Der Testbericht der Stiftung Warentest ist aus dem Jahr 2011. Der Test der anderen beiden Verbraucherorganisationen aus dem Jahr 2012.

Wir schauen auf den Webseiten regelmäßig vorbei und aktualisieren die Tabelle, falls in Zukunft ein Testbericht veröffentlicht wird.

Steckdosenleiste Test Vergleich

Steckdosenleiste Testsieger von der Stiftung Warentest?

Auch von der Stiftung Warentest gibt es einen Testbericht und auch einen Steckdosenleiste Testsieger aus dem Jahr 2011. Im Bericht wurden 19 Steckdosenleisten geprüft und 11 waren nach Angaben der Stiftung Warentest in der elektrischen Sicherheit mangelhaft. Den Beitrag auf der Webseite der Stiftung Warentest finden Sie über unsere Tabelle etwas weiter oben.

Stiftung Warentest Testsieger


Häufig gestellte Fragen:

Eine Steckdosenleiste dient dem Zweck, dass man mehrere Verbraucher an einer Steckdose betreiben kann. Dies wird durch eine Parallelschaltung erreicht. Das hat unweigerlich zur Folge, dass es theoretisch möglich ist, fast unendlich viele Geräte an eine Steckdose anzuschließen.

In der Realität steigt durch die Hintereinanderschaltung von Steckdosenleisten jedoch die Gesamtimpedanz und damit das Sicherheitsrisiko, bedingt durch die Übergangswiderstände an den Steckerkontakten. Man sollte Steckdosenleisten, auch wenn es hochwertige sind, deshalb nicht hintereinander stecken.

Steckdosenleisten mit Schalter Test

Haben alle Steckdosenleisten einen Überspannungsschutz?

Nein, nicht alle Steckdosenleisten haben einen Überspannungsschutz. Aus diesem Grund sollte man nicht leichtsinnig zu viele Geräte anstecken, die viel besonders viel Energie benötigen. Auch sollte man keine Steckdosenleisten hintereinander stecken da sonst Brandgefahr besteht. Nun noch ein informatives Video des Institutes für Schadensverhütung:

Steckdosenleiste mit Fußschalter?

Es gibt spezielle Steckdosenleisten mit einem Fußschalter. Diese Fußschalter sind viel robuster als die bekannten leuchtenden Schalter, die bei günstigen Modellen ja oft kaputt gehen. Ein Beispiel für einen solchen Schalter findet sich auch in unserem Produktvergleich.

Steckdosenleisten mit Schalter Test

Steckdosenleiste mit Fußschalter

Steckdosenleiste für Küche, was gibt es zu beachten?

Eine Steckdosenleiste für die Küche sollte möglichst für Feuchträume geeignet sein. Man kann aber auch eine normale Steckdose nutzen, wenn man ein paar Regeln einhält: Beispielsweise sollte die Steckdose möglichst weit weg von den Arbeitsflächen, dem Herd und möglichen Wasserquellen sein.

Sollte sie doch in der Nähe gebraucht werden, ist es sehr ratsam, die Steckdose über Kopf unter einem der Hängeschränke, oder zumindest an der Wand zu montieren – jedoch nicht über dem Herd oder dem Wasserkocher, wegen aufsteigender Hitze und Wasserdampf!

Steckdosenleiste Test

Gibt es Steckdosenleisten zum anschrauben bzw. für die Wandmontage?

Ja, solche Steckdosenleisten gibt es. Die Montage an der Wand durch das Festschrauben dient in erster Linie der Sicherheit. Somit können die Kabel sauber dort verlegt werden, wo sie nicht stören. Außerdem ist es sehr viel praktischer, wenn die Steckdosenleiste ihren festen und gut zugänglichen bzw. mit Absicht versteckten Platz hat. 

Sind auch Steckdosenleisten mit USB erhältlich?

Ja, diese eignen sich besonders gut für die Stromversorgung am Arbeitsplatz. So können PC oder Laptop, Arbeitslicht und Smartphone bzw. Tablet zeitgleich geladen und betrieben werden. Bei Steckdosenleisten bleibt ein Steckdosenplatz mehr für andere Geräte, da Tablet und Smartphone ohne Adapter direkt an der USB-Steckdose eingesteckt werden können.


Reviews zu Steckdosenleisten auf  Youtube

Wir haben uns auf Youtube umgesehen und ein paar Reviews bzw. Erfahrungsberichte zu Steckdosenleisten gefunden. Es handelt sich dabei also nicht um einen ausführlichen Steckdosenleiste Test sondern um die persönlichen Erfahrungen bisheriger Nutzer. Wer sich noch weiter informieren möchte kann sich die nachfolgenden Videos ansehen.

Brennstuhl Premium Protect Line

Poweradd – mit USB Ports

 


Folgende Berichte könnten Sie auch interessieren:

Oliver Bechstein
Letzte Artikel von Oliver Bechstein (Alle anzeigen)