Auf dieser Seite finden Sie:
Infos zu Testberichten von Verbraucher-Magazinen
Unsere Favoriten im Produktvergleich
Häufig gestellte Fragen & alle relevanten Infos

Zuletzt aktualisiert:

Im ersten Teil unseres Beitrags informieren wir ob es einen Laptop Kühler Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Im zweiten Teil finden Sie einen eigens von uns erstellten Vergleich unterschiedlicher Laptop Kühler. Die Geräte werden auch oft als Laptop-Lüfter, Lüfterplatte oder Cooling Pad bezeichnet.

Direkt zu Teil 1: Testberichte Direkt zu Teil 2: Produktvergleich

Laptop Kühler sind in der Regel größere Pads mit aktiven Lüftern, auf die sich das Notebook stellen lässt. Das ist insofern sinnvoll, als dass sich die Lufteinlässe eines Notebooks in der Regel an der Unterseite befinden. Gerade bei Arbeiten in warmen Umgebungen oder auf weichen Flächen (Bettwäsche, Tischdecke, …) empfehlen wir den Einsatz eines Laptop Kühlers – insbesondere bei rechen- bzw. energieintensiven Anwendungen wie Gaming, Programmieren oder Videobearbeitung.

Laptop Kühler Test-Übersicht

Ob es einen Laptop Kühler Test von renommierten Herausgebern gibt sehen Sie in der Tabelle. Bei unserer Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht.

Sollte kein Laptop Kühler Test auf der Webseite auffindbar gewesen sein haben wir das in der Übersicht ebenfalls notiert. Ob es Testsieger Produkte gibt, erfahren Sie direkt beim Herausgeber, falls ein Testbericht veröffentlicht wurde

OrganisationBesteht ein Laptop Kühler Test?
Stiftung WarentestNein, hier gibt es keinen Laptop Kühler Test.
ökoTestNein, hier gibt es leider keinen Laptop Kühler Test.
Konsument.atAuch hier konnten wir keinen Laptop Kühler Test finden.
Ktipp.chNein, leider kein Laptop Kühler Test vorhanden
Notebookcheck.comJa, bei notebookcheck gibt es viele verschiedene Laptop Kühler Tests, siehe z.B. hier

Wir haben bei den oben gelisteten Verbrauchermagazinen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nach einem Laptop Kühler Test gesucht. Sollten wir nichts gefunden haben wurde das in der Tabelle ebenfalls angegeben.

Wir schauen auf den Webseiten regelmäßig vorbei und aktualisieren die Tabelle, wenn ein neuer Testbericht veröffentlicht wird. Bisher gibt es nur bei Notebookcheck.com mehrere passende Testberichte.

 


Laptop Kühler Vergleich: Aukey, TeckNet, Avantek & weitere

Wir wechseln nun zu unserem Laptop Kühler Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Laptop Kühler wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild.

Bei einem Notebook Kühler sind verschiedene Aspekte wichtig, vor allem seine Portabilität. Er muss relativ leicht sein, zugleich aber ausreichend groß und stabil. Während ein zu großer Laptop Lüfter immer geht (nur übertrieben aussieht), sollte man weiterhin darauf achten, dass der Notebook Lüfter nicht zu klein ausfällt. Das hier sind die Modelle im Test:

  • Aukey – CP-R2
  • AMNIE AE-CP1501
  • Aukey
  • Tenswall
  • CSL-Computer
  • TeckNet 846367
  • AVANTEK CP_02

Kaufempfehlung: Aukey – CP-R2

Angebot
Kaufempfehlung Laptop Kühler TestMarke: Aukey
Farbe: Schwarz, Blau
Maße: 44 x 40,4 x 4,6 cm
Gewicht: 1,3 kg Gramm
Geeignet für Laptop-Bildschirmdiagonale: 14 – 15,6 Zoll
Eigenschaften: 4 Lüfter, 2 USB Ports, LED Beleuchtung, Neigungsverstellung, Netzschalter

Dieses Cooling Pad von Aukey ist im Vergleich unsere Kaufempfehlung. Mit den 4 großen Lüftern wird ein großer Teil der Stellfläche belüftet. Zudem kann das Pad in einem Winkel verstellt werden, der das Arbeiten erleichtert oder Gaming angenehmer macht. Das Pad bietet zudem noch weitere USB Ports und ist damit gleichzeitig ein USB Hub. Mit einem Netzschalter kann das Pad vollkommen vom Netz getrennt werden. Bewertung: Kostengünstig, ohne Standby-Stromkosten, mit Winkelverstellung und USB Ports sowie 4 Lüftern und LED Beleuchtung – was braucht man mehr!


Preistipp: AMNIE – AE-CP1501

 Laptop Kühler Testergebnis Marke: AMNIE
Farbe: Blau, Schwarz
Maße: 40,9 x 28,7 x 3 cm
Gewicht: 730 Gramm
Geeignet für Laptop-Bildschirmdiagonale: 15,6 – 17 Zoll
Eigenschaften: 4x 110 mm Lüfter, LED Beleuchtung, zusätzliche USB Anschlüsse, Neigungswinkelverstellung

Das AE-CP1501 Kühlpad von AMNIE ist im Laptop Kühler Vergleich der Preistipp. Das Pad ist für uns deshalb so toll, weil es ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen kann. Es ist sehr leise und im Betrieb mit 4 Lüftern ein effektives System. Die LED Beleuchtung ist stylisch, ebenso das Design, und mit Füßen kann man sogar einen kleinen Winkel einstellen. Bewertung: Wer für etwas weniger Geld auf ein paar Winkeleinstellungsmöglichkeiten der Kaufempfehlung verzichten kann, liegt hier richtig.


Laptop Kühler Vergleich: AVANTEK – CP02

Angebot
Marke: AVANTEK
Farbe: Schwarz, Blau
Maße: 33 x 23 x 3 cm
Gewicht: 41 Gramm
Geeignet für Laptop-Bildschirmdiagonale: 17 Zoll
Eigenschaften: In mehreren Ausführungen verfügbar, Bestseller auf Amazon, 160 mm Lüfter

Die beiden 160 mm Lüfter leisten in dem CP02 Cooling Pad von AVANTEK einen sehr guten Job. Das Kühlpad hat ein sehr flaches Design und ist nur 2,8 cm dick. Durch die großen Lüfter wird das Pad dadurch sehr leise. Es gibt das Cooling Pad auch noch in anderen Größen und verschieden vielen Ventilatoren. Bewertung: Leise, kostengünstig und einfach! Eine gute Alternative zur Kaufempfehlung!


Laptop Kühler Vergleich: Aukey

Marke: Aukey
Farbe: Schwarz, Blau
Maße: 40,2 x 29 x 3,8 cm
Gewicht: 862 Gramm
Geeignet für Laptop-Bildschirmdiagonale: 17 Zoll
Eigenschaften: USB Ports, 3 Lüfter, LED Beleuchtung, Netzschalter, Neigungswinkelverstellung

Wieder ein Produkt von Aukey im Laptop Kühler Vergleich: Dieses Kühlpad ist besonders für flache Laptops mit einer maximalen Bildschirmdiagonale von 17 zoll geeignet. Im Gerät sind 3 Lüfter verbaut. Bewertung: Wieder mit USB Ports, Netzschalter und hier im 17 Zoll Format, dafür aber zu einem günstigen Preis als bei der Kaufempfehlung – schließlich fehlt auch ein Lüfter.


Laptop Kühler Vergleich: Tenswall

Angebot
Marke: Tenswall
Farbe: Blau, Schwarz
Maße: 40,6 x 29 x 3,8 cm
Gewicht: 921 Gramm
Geeignet für Laptop-Bildschirmdiagonale: 15 – 17 Zoll
Eigenschaften: 3 Lüfter, 2 USB Ports, LED Beleuchtung, Neigungswinkelverstellung

Wieder ergibt sich uns ein gleiches Bild: Blau leuchtende Lüfter, zwei USB Ports und bis zu 17 Zoll, dafür jetzt aber etwas schwerer als das zuvor gezeigte Gerät, wenngleich alles andere ziemlich gleich aussieht. Bewertung: In dieser Preisklasse raten wir eher zu unserem Preistipp!


Laptop Kühler Vergleich: CSL-Computer – 15,6 Zoll Notebook Cooling-Pad

Marke: CSL-Computer
Farbe: Schwarz, Blau
Maße: 38,4 x 27,4 x 3,4 cm
Gewicht: 1 kg
Geeignet für Laptop-Bildschirmdiagonale: 12 – 15,6 Zoll
Eigenschaften: 2 USB Ports, 2x 130 mm Lüfter, mit Neigungswinkelverstellung

Das CSL-Computer Kühlsystem für Notebooks hat wie auch unsere Kaufempfehlung eine Neigungsverstellung und kommt mit 2 sehr großen Lüftern. Der Rest ist gleich: Schwarz, blaue LEDs, USB Ports usw. Bewertung: Ein sehr gutes Cooling Pad für 15 Zoll Notebooks zum günstigen Preis!


Laptop Kühler Vergleich: TeckNet – 846367

Marke: TeckNet
Farbe: Blau, Schwarz
Maße: Ca. 40 x 27 x 3,8 cm
Gewicht: 721 Gramm
Geeignet für Laptop-Bildschirmdiagonale: 17 Zoll
Eigenschaften: 3x 110 Lüfter, Neigungswinkelverstellung, USB Port

Für ziemlich wenig Geld bekommt man auch diesen Notebook Kühler von TeckNet. Es eignet sich für Notebooks bis maximal 17 Zoll. Die Kunden auf Amazon bewerten es mit 4,5 von 5 Sternen. Bewertung: Einfaches und günstiges Pad, wieder mit sehr großen Ähnlichkeiten zur Konkurrenz.


Häufig gestellte Fragen zu Laptopkühlern:

Notebook Kühler Sinnvoll?

Ja, ein Notebook Kühler bzw. ein Laptop Kühler ist durchaus sinnvoll. So kann er deutlich dabei helfen, den Laptop zu kühlen. Ein Laptop Lüfter ist auch deshalb sinnvoll, weil er meist noch zusätzliche Features wie einen variablen Stand und zusätzliche Anschlüsse bietet.

Notebook Kühler Test von Stiftung Warentest?

Nein, von der Stiftung Warentest gibt es leider keinen Notebook Kühler Test. Wir haben dazu auch schon in unserer Test-Übersicht Stellung genommen. Ob sich das in Zukunft ändert können wir nicht mit Gewissheit sagen.

Laptop Kühler selber bauen?

Man kann einen Laptop Kühler auch selbst bauen. Dazu braucht man lediglich zwei Platten, eine für den Boden und eine für den Stand des Laptops. In die obere (Laptop-Grundplatte) schneidet man Löcher für die Lüfter, die untere hat nur ein paar Luftschlitze. Seitlich sollte auch Luft eingezogen werden können. Mit Stromversorgung bekommt man so einen günstigen Laptop Kühler!

Laptop Kühler bei Saturn / Media Markt kaufen?

Bei Saturn oder Media Markt kann man auch Laptop Kühler kaufen. Meist sind sogar sehr viele Cooling Pads im Markt verfügbar. Wer will kann dann mit dem Smartphone online noch einen Preisvergleich durchführen. Bevor Sie zum nächsten Media Markt bzw. Saturn gehen können Sie auch hier Online das Sortiment anschauen:


Abschließend noch 2 Reviews:


Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren: