Auf dieser Seite finden Sie:
Infos zu Testberichten von Verbraucher-Magazinen
Unsere Favoriten im Produktvergleich
Häufig gestellte Fragen & alle relevanten Infos

Im ersten Teil unseres Beitrag informieren wir, ob es einen Curved Monitor Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Im zweiten Teil finden Sie einen eigens von uns erstellten Vergleich unterschiedlicher Curved Monitore. Teilweise werden diese auch einfach als gebogene Bildschirme bezeichnet.

Direkt zu Teil 1: Testberichte   Direkt zu Teil 2: Produktvergleich

Curved Monitore sind im Grunde nichts Anderes als Monitore, die einen gebogenen Bildschirm haben. Normalerweise verbindet man damit sogenannte OLED Monitore, denn diese sind von Natur aus flexibel. Das muss aber nicht sein. Curved Monitore haben den Vorteil, dass sie sich dem Blickfeld des Auges anpassen. Deshalb ergibt sich ein noch realistischeres Bild.

Natürlich muss der Bildschirm dafür auch groß genug sein, und man muss im richtigen Abstand zu ihm sitzen – man muss sogar bestenfalls in dem Mittelpunkt sitzen, den der Kreisausschnitt des Curved Monitors bildet.

Curved Monitor Tests: Übersicht zu Testberichten

HerausgeberBestehender Curved Monitor Test?
Stiftung WarentestJa, es gibt einen Curved Monitor Test. Hier ansehen: Link
ökoTestNein, bisher kein Curved Monitor Test vorhanden.
Konsument.atNein, bisher kein Curved Monitor Test vorhanden.
Ktipp.chNein, bisher kein eigener Curved Monitor Test vorhanden. Ktipp verweist nur auf die Testergebnisse der Stiftung Warentest: Link
Notebookcheck.comJa, es gibt einige Testberichte. Einen davon finden Sie hier: Link

Wir haben bei den oben gelisteten Verbrauchermagazinen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nach einem Curved Monitor Test gesucht. Sollten wir nichts gefunden haben wurde das in der Tabelle ebenfalls angegeben.

Wir schauen auf den Webseiten regelmäßig vorbei und aktualisieren die Tabelle wenn ein neuer Testbericht veröffentlicht wird. Da es sich bei den gebogenen Monitoren um ein derzeit sehr beliebtes Produkte handelt haben wir zumindest bei der Stiftung Warentest und bei Notebookcheck.com etwas passendes gefunden


 

Curved Monitor Vergleich: Samsung, LG, AOC & weitere

Wir wechseln nun zu unserem Curved Monitor Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild.

Da es sich bei Curved Monitoren letztendlich um Monitore handelt, kommen auch dieselben Kriterien zum Tragen. Die da wären: Kontrast, Auflösung, Reaktionszeit, Bildschirmdiagonale und Leistung. Für unseren Vergleich haben wir die wichtigsten Merkmale der nachfolgenden Geräte herausgesucht:

  • LG Electronics 34UC87C-B
  • Samsung LC27F396FHUXEN
  • Samsung S34E790C
  • Dell 210-ADYS U3415W
  • AOC C3583FQ
  • HKC NB32C
  • Acer UM.CZ0EE.001

Curved Monitor Kaufempfehlung: LG Electronics – 34UC87C-B

Angebot
Kaufempfehlung Curved Monitor Test LG Electronics Marke: LG Electronics
Farbe: schwarz
Auflösung: UHD
Bildschirmdiagonale: 34 Zoll
Kontrast: 1000:1
Reaktionszeit: 5 ms
Leistung: 80 Watt
Eigenschaften: HDMI, DisplayPort, USB

Mit geringer Reaktionszeit und 4K Auflösung sowie dem hohen Kontrast bietet der LG Electronics 34UC87C-B eine sehr gute Bildqualität bei relativ wenig Leistung, weshalb der Monitor auch unsere Kaufempfehlung ist. Auch die Konnektivität ist überzeugend. Nicht nur wir sind positiv davon überzeugt, auch die Kunden auf Amazon sind es und bestätigen unsere Meinung mit einer Bewertung von 4,5 von 5 Sternen. Bewertung: Hochwertiger, flacher und schicker 34 Zoll Curved Monitor zu einem ansprechenden Preis. Ein sehr gutes Rundum-Paket!


Curved Monitor Vergleich: Samsung – LC27F396FHUXEN

Angebot
 Curved Monitor Testergebnis Samsung Marke: Samsung
Farbe: Schwarz
Auflösung: FullHD
Bildschirmdiagonale: 27 Zoll
Kontrast: 3000:1
Reaktionszeit: 4 ms
Leistung: 24 Watt
Eigenschaften: VGA, HDMI

Der Preistipp im Curved Monitor Vergleich kommt vom bekannten Hersteller Samsung: Der LC27F396FHUXEN hat einen Kampfpreis und kostet nur einen Bruchteil von der Kaufempfehlung. Jedoch hat er natürlich bei weitem noch nicht dieselben Eigenschaften. Beispielsweise hat man hier nur FullHD statt 4K, auch die Diagonale ist kleiner. Dafür jedoch auch der Energieverbrauch! Bewertung: Wer für wenig Geld einen guten Curved Monitor sucht, der findet im Samsung LC27F396FHUXEN den richtigen!


Curved Monitor Vergleich: Samsung – S34E790C

Marke: Samsung
Farbe: Schwarz
Auflösung: UHD
Bildschirmdiagonale: 34 Zoll
Kontrast: 3000:1
Reaktionszeit: 4 ms
Leistung: 64 Watt
Eigenschaften: HDMI, USB, DisplayPort, diverse Modi

Samsung hat mit dem S34E790C natürlich auch ein Flaggschiff-Modell im Sortiment. Besonders hervorzuheben ist der gute Kontrast von 3000:1. Auch die Reaktionszeit ist mit 4ms etwas besser als bei unserem Kauftipp von LG Electronics. Der Kaufpreis ist unserer Meinung recht hoch, deshalb ist dieses Modell letztendlich auch nicht unsere Kaufempfehlung geworden. Bewertung: Wer einen großen, kontrastreichen 4K Curved Monitor sucht, der sollte diesen Monitor in die engere Wahl nehmen.


Curved Monitor Vergleich: Dell – 210-ADYS U3415W

Marke: Dell
Farbe: Schwarz
Auflösung: UHD
Bildschirmdiagonale: 34 Zoll
Kontrast: 1000:1
Reaktionszeit: 5 ms
Leistung: 55 Watt
Eigenschaften: HDMI, USB, DisplayPort

Mit dem Dell UltraSharp U3415W haben wir ein weiteres High-End Modell im Vergleich: Dieser Curved Monitor besticht durch eine exzellente Bildqualität, die für ein solches Modell aber normal ist. Deshalb bleibt uns hier eigentlich nur zu sagen: Bewertung: Sicher ein guter Monitor aber leider auch ein hoher Preis.


Curved Monitor Vergleich: AOC – C3583FQ

Marke: AOC
Farbe: Schwarz
Auflösung: 2K
Bildschirmdiagonale: 35 Zoll
Kontrast: 2000:1
Reaktionszeit: 4 ms
Leistung: 60 Watt
Eigenschaften: VGA, DVI, 2x HDMI, 2x DisplayPort

Der eher unbekannte Hersteller AOC ist mit dem C3583FQ im Curved Monitor Vergleich vertreten. Der Grund für die Platzierung ist hauptsächlich, dass der Monitor „nur“ über eine 2K Auflösung verfügt, aber dennoch so viel kostet wie unsere Kaufempfehlung mit 4K und ähnlicher Ausstattung. Damit ist eigentlich alles gesagt: Bewertung: Natürlich ist der AOC ein guter Bildschirm, aber man bekäme bei der Kaufempfehlung einfach mehr für das gleiche Geld.


Curved Monitor Vergleich: HKC – NB32C

Marke: HKC
Farbe: Weiß
Auflösung: FullHD
Bildschirmdiagonale: 31,5 Zoll
Kontrast: 3000:1
Reaktionszeit: 5 ms
Leistung: k.A.
Eigenschaften: HDMI, DVI, VGA Ports

Auch hier finden wir, dass der Preis nicht unbedingt die Technik trägt. Zwar ist der HKC NB32C ein recht guter Curved Monitor, doch letztendlich ist man bei einem deutlich geringeren Betrag mit unserem Preistipp genauso gut dran – mit einer Ausnahme: Und das ist die Bildschirmgröße. Der HKC NB32C hat nämlich eine 31,5 Zoll Diagonale. Bewertung: Ein FullHD Monitor für Einsteiger. Im direkten Vergleich raten wir aber zu unserem Preistipp.


Curved Monitor Vergleich: Acer – UM.CZ0EE.001

Angebot
Marke: Acer
Farbe: Schwarz, Rot
Auflösung: 2K
Bildschirmdiagonale: 35 Zoll
Kontrast: k.A.
Reaktionszeit: 4 ms
Leistung: 18 Watt
Eigenschaften: 144 Hz, HDMI, USB 3.0

Der UM.CZ0EE.001 von Acer ist der letze Monitor den wir Ihnen im Vergleich vorstellen. Der Acer Monitor hat eine 2K Auflösung auf 35 Zoll, ist aber auch der teuerste Bildschirm im Ganzen Vergleich. So richtig will das nicht zusammenpassen. Ein paar Argumente gibt es dennoch, die für den Acer sprechen: Mit 18 Watt ist er unglaublich effizient und außerdem kann man ihn mit EyeTracking bestellen. Das ist besonders für Virtual Reality Programme extrem interessant, kostet aber natürlich auch mehr. Bewertung: Der Acer hat zwar ein paar starke Argumente, im direkten Vergleich würden wir uns jedoch für den Kauftipp entscheiden.


Häufig gestellte Fragen zu Curved Monitoren:

Vorteile von einem Curved Monitor?

Die Vorteile von einem Curved Monitor stellen wir Ihnen aus Gründen der Übersichtlichkeit hier kurz zusammen:

  • In der Regel Breitbild-Format, passen für Kinofilme, perfekt für 2-geteiltes Arbeiten am Bildschirm und natürlich perfekt für Gaming
  • Eventuell mit Eye Tracker kombinierbar und damit ein Schritt Richtung VR (Virtual Reality)
  • Natürlicheres Seherlebnis durch Krümmung entsprechend der Augen

Gaming auf Curved Monitoren?

Ein ganz klares JA! Gerade beim Gaming liegt unserer Meinung nach das Hauptargument für einen Curved Monitor. Der Grund ist, dass man sich durch das natürlich gekrümmte Blickfeld quasi fühlt, als sei man im Spiel drin! Gerade die Modelle mit 4K Auflösung sind für zukünftige Spielentwicklungen sicher gut gerüstet.

Selbst einen Curved Monitor Test im Geschäft machen?

Wer es ganz genau wissen will, der kann natürlich auch bei Saturn oder Media Markt vorbeischauen und sich Monitore dort in live ansehen. Mit etwas Glück kann man ein paar Monitore genau nebeneinander sehen. So ist es einem möglich einen eigenen kleinen Curved Monitor Test zu machen und sich verschiedene Webseiten, Grafiken und Videos auf den Monitoren anzusehen. Entscheidend ist dann in erster Linie das persönliche empfinden. Welche Modelle beispielsweise Saturn führt, können Sie hier vorab online prüfen: Link.


Abschließend noch ein paar passende Youtube Videos:


Folgende Berichte könnten sie auch interessieren:

 

Curved Monitor Tests & Vergleich 2018
5 (100%) 19 votes