Auf dieser Seite finden Sie:
Infos zu Testberichten von Verbraucher-Magazinen
Unsere Favoriten im Produktvergleich
Häufig gestellte Fragen & alle relevanten Infos

Zuletzt aktualisiert:

Im ersten Teil unseres Beitrags informieren wir ob es einen 27 Zoll Monitor Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Im zweiten Teil finden Sie einen eigens von uns erstellten Vergleich unterschiedlicher 27 Zoll Monitore. Die Geräte werden auch oft als 27″Bildschirm bezeichnet.

Die Angabe von 27 Zoll beschreibt die Bildschirm-Diagonale. Das entspricht in etwa einer Länge von 68-69 cm. 27 Zoll Bildschirme werden als Standardmonitor am Arbeitsplatz, im Home Office oder auch zum Spielen benutzt. Die Größe von 27″ setzt voraus, dass man einen ausreichend langen Sitzabstand zum Bildschirm einhält. Hier gilt: Je höher die Auflösung, desto näher kann man an den Bildschirm sitzen, ohne einen Pixel zu sehen.

Direkt zu Teil 1: Testberichte Direkt zu Teil 2: Produktvergleich
27 Zoll Monitor Test

27 Zoll ist für viele die optimale Monitor-Größe


27 Zoll Monitor Test: Übersicht zu Testberichten

OrganisationBesteht ein 27 Zoll Monitor Test?
Stiftung WarentestEs gibt nur einen allgemeinen Testbericht über hochauflösende Monitore, bei dem auch 27 Zoll Modelle dabei sind: Link
ökoTestLeider gibt es  bei ökoTest keinen 27 Zoll Monitor Test.
Konsument.atNein, es besteht kein 27 Zoll Monitor Test.
Ktipp.chWir konnten hier keinen 27 Zoll Monitor Test finden.
Notebookcheck.comAuch hier konnten wir keinen 27 Zoll Monitor Test finden.
Computer Monitor 27 Zoll Test

Ein Computer Monitor Test sollte mindestens 5 verschiedene Marken beinhalten

Wir haben bei den oben genannten deutschsprachigen Verbraucher-Journalen nach einem 27 Zoll Monitor Test gesucht. Sollten wir nichts gefunden haben wurde das in der Tabelle ebenfalls angegeben.

Bei keiner der oben genannten Organisationen wurden wir hinsichtlich eines 27 Zoll Monitor Test fündig. Einzig die Stiftung Warentest hat mit ihrem hochauflösende Monitore Testbericht aus dem Jahr 2015 einen Artikel, der in diesem Zusammenhang interessant ist. In dem Testbericht wurden 18 Monitore mit Bilddiagonalen zwischen 69 und 87 cm getestet. Der Artikel ist für 0,75 € käuflich erwerbbar.


27 Zoll Monitor Vergleich: HP, BenQ, Asus, Dell & weitere

Wir wechseln nun zu unserem 27 Zoll Monitor Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die 27 Zoll Monitore wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild.

Monitor Anschlüsse

Bei den Schnittstellen am Monitor gibt es viele Unterschiede

Ein 27 Zoll-Monitor ist in 1. Linie eines: Ein Monitor. Als ein solcher gelten die allgemeinen Kriterien wie die native Auflösung, die Reaktionszeit das Format. Daneben sind die Schnittstellen sowie der Stromverbrauch interessant. Wir haben die folgenden 7 Monitore in unserem Vergleich:

  • HP 27ES (T3M86AA)
  • BenQ GL2760H
  • Dell S2716DG
  • ASUS Computer VS278H
  • AOC G2778VQ
  • LG IT Products 27UD58-B
  • Acer G276HLABID

Kaufempfehlung: HP – 27ES (T3M86AA)

Angebot
Kaufempfehlung 27 Zoll Monitor Test Marke: HP
Farbe: schwarz/silber
Native Auflösung: Full HD, 60 fps
Reaktionszeit: 7 ms
Bildformat: 16:9
Bildwiederholfrequenz: 60hz
Stromverbrauch: 29 Watt
Schnittstellen: 2x HDMI, 1x VGA
Eigenschaften: IPS-Technologie, LED-Hintergrundbeleuchtung

Die Kaufempfehlung im 27 Zoll Monitor Vergleich trägt die Produktbezeichnung 27es (T3M86AA) und kommt vom Hersteller HP. Bei dem Monitor handelt es sich um einen optisch sehr ansprechenden, sehr dünnen hochwertigen Full HD Monitor mit IPS Panel und LED Hintergrundbeleuchtung. Dadurch ist die Bildqualität extrem hoch, was sich beispielsweise an einem sehr großen Blickwinkel bemerkbar macht. Gleichzeitig ist der Stromverbrauch mit 29 W dank LED Hintergrundbeleuchtung extrem niedrig. Die 7 Millisekunden Reaktionszeit sind etwas viel aber spielen keine Rolle, falls der Monitor nicht für Computerspiele verwendet werden soll. Bewertung: Sparsam, stylisch, hochwertig und entsprechend der gebotenen Qualität auch noch preiswert – was will man mehr?


Preistipp: BenQ – GL2760H

Angebot
 27 Zoll Monitor Testergebnis Marke: BenQ
Farbe: Schwarz
Native Auflösung: Full HD
Reaktionszeit: 2 ms
Bildformat: 16:9
Bildwiederholfrequenz: 60hz
Stromverbrauch: 21 Watt
Schnittstellen: D-Sub, HDMI
Eigenschaften: LED

Auch der BenQ GL2760H, unser Preistipp, ist ein sparsamer und vergleichsweise guter Monitor mit Full HD Auflösung. Optisch und technisch kann er allerdings nicht ganz so überzeugen wie unsere Kaufempfehlung von HP, denn beispielsweise ist kein IPS Panel verbaut. Bewertung: Ein preislich sehr attraktiver Monitor mit geringer Reaktionszeit, perfekt für Gamer.


Dell – S2716DG

Marke: Dell
Farbe: Schwarz
Native Auflösung:  QHD-Auflösung 2560 x 1440 Pixel
Reaktionszeit: 1 ms
Bildformat: 16:9
Stromverbrauch: 47 Watt
Bildwiederholfrequenz: 144hz
Schnittstellen: HDMI 1.4-Port, DisplayPort 1.2, 4x USB 3.0-Downstream-Ports
Eigenschaften: NVIDIA G-SyncTM, Bildwiederholfrequenz von 144 Hz

Der Dell S2716DG ist ein 27 Zoll Monitor mit relativ hoher Auflösung. Der Monitor ist vor allem für Gamer und Designer interessant, die nah vorm Bildschirm sitzen und dabei keine Pixel sehen wollen. Das Computerspiele bzw. Gamer die Zielgruppe sind, merkt man auch an der implementierten NVIDIA G-Sync Technologie, dank der der Monitor perfekt mit einer NVIDIA Grafikkarte zusammenarbeitet. Bewertung: Sie suchen einen 27 Zoll-Monitor mit hoher Auflösung zum Computerspielen? Solange der Preis Ihnen nicht zu hoch ist, können wir diesen Bildschirm empfehlen!


ASUS Computer – VS278H

Angebot
Marke: ASUS Computer
Farbe: Schwarz
Native Auflösung: Full HD
Reaktionszeit: 1 ms
Bildformat: 16:9
Stromverbrauch: 45 Watt
Bildwiederholfrequenz: 60hz
Schnittstellen: VGA, 2x HDMI
Eigenschaften: LCD Display mit LED Hintergrundbeleuchtung
Der VS278H von Asus Computer ist ein relativ günstiger 27 Zoll Monitor im Vergleich, der technisch etwas an unseren Preistipp von BenQ erinnert. Hier ist die Reaktionszeit sogar um 1 ms kürzer. Dafür jedoch ist der Stromverbrauch mehr als doppelt so hoch. Bewertung: Hoher Stromverbrauch für einen normalen Full HD Monitor, der sich vielleicht durch die schnelle Reaktionszeit erklären lässt.


AOC – G2778VQ

Marke: AOC
Farbe: schwarz/rot
Native Auflösung: Full HD
Reaktionszeit: 1 ms
Bildformat: 16:9
Stromverbrauch: 32 Watt
Bildwiederholfrequenz: 75hz
Schnittstellen: HDMI, D-Sub, Display Port
Eigenschaften: AMD FreeSync, Lautsprecher

Analog zur NVIDIA G-Sync Technologie hat Konkurrent AMD seine AMD FreeSync Technik, mit der dieser Monitor ausgestattet ist. Auch hier liegt die Zielgruppe entsprechend beim Computerspielen bzw. bei Gamern. Ein weiteres Indiz dafür ist die geringe Reaktionszeit von 1 ms. Bewertung: Auf der Suche nach einem Gaming Full HD Monitor für eine AMD Grafikkarte? Dann ist dieser hier geeignet.


LG – 27UD58-B

Angebot
Marke: LG IT Products
Farbe: schwarz
Native Auflösung: 4K
Reaktionszeit: 5 ms
Bildformat: 16:9
Bildwiederholfrequenz: 60hz
Stromverbrauch: 37 Watt
Schnittstellen: 2x HDMI, DisplayPort 1.2
Eigenschaften: IPS Monitor, nur 5,6mm Rahmenbreite

Der 27UD58-B von LG ist der 1. Monitor im Vergleich mit einer 4K Auflösung. Damit bietet der Monitor die höchste Auflösung im ganzen Vergleich. Das Ganze wird durch ein IPS Panel realisiert, dank dem die Bildqualität hinsichtlich Farbechtheit, Blickwinkel und Kontrast noch einmal verbessert wird. Zusammen mit der hohen Auflösung ist das Bild ein wahrer Genuss. Sollten wir bald selbst einen eigenen 27 Zoll Monitor Test machen wäre dieses Modell sicher mit dabei. Bewertung: Wer auf einen 4K Monitor nicht verzichten kann, der findet hier einen zu einem guten Preis.


Acer – G276HLABID

Marke: Acer
Farbe: Schwarz
Native Auflösung: Full HD
Reaktionszeit: 5 ms
Bildformat: 16:9
Bildwiederholfrequenz: 60hz
Stromverbrauch: k.A. (vergleichsweise hoch)
Schnittstellen: VGA, DVI (w/HDCP), HDMI
Eigenschaften: Schlanker X-shaped Standfuß

Der G276HLAbid von Acer ist preislich recht attraktiv, doch bekommt man dafür einen TFT Monitor mit nicht ganz so aktueller Technik. Entsprechend liegt die Reaktionszeit im Durchschnitt und der Stromverbrauch wird vergleichsweise hoch sein. Bewertung: In dieser Preisklasse raten wir eher zu unserem Kauftipp!


Häufig gestellte Fragen zu 27″ Bildschirmen:

Worauf bei Gaming-Monitoren achten?

Bei einem Gaming Monitor muss darauf geachtet werden, dass die Reaktionszeit möglichst gering ist. Außerdem sollte die Auflösung vergleichsweise hoch sein. Der Grund liegt darin, dass Schnelligkeit und Genauigkeit beim Computerspielen einen großen Einfluss haben. Wir haben für Gaming Monitor einen gesonderten Beitrag: Gaming Monitor Test & Vergleich

Mehr dazu auch hier in diesem Video:

Vorteile eines Curved Monitor?

Die Vorteile eines sogenannten Curved Monitor, also eines Monitors mit gebogenem Bildschirm, liegen in dem realistischen Gefühl, welches dieser vermittelt. Durch die Biegung des Monitors passt sich dieser an das Blickfeld an. Man wird förmlich in das Bild hineingezogen und kann das Spiel noch realistischer erleben. Für Gaming Fans sind Curved Monitore eine gute Wahl. Hier haben wir einen extra Beitrag dazu: Curved Monitor Test & Vergleich

In diesem Video welches wir auf Youtube gefunden haben wird ein 27 Zoll Curved Monitor vorgestellt:

144 Hz notwendig?

Nein, ein Monitor mit einer Bildwiederholrate von 144 Hz ist auf keinen Fall notwendig. Notwendig wäre nicht einmal ein Monitor mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz. Jedoch bietet eine hohe Bildfrequenz klare Vorteile, insbesondere bei schnellen Spielen wie Ego Shootern: Bewegungen werden sehr flüssig dargestellt. Bei 144 Hz stockt selbst dann nichts, wenn man sich ganz schnell auf der Stelle im Spiel umdreht. Außerdem kann ein Monitor mit einer Bildfrequenz von über 120 Hz zusammen mit Nvidia’s 3DTV Play Technologie verwendet werden – damit lassen sich die Spiele in 3D Auflösung spielen.

Was ist bei Bildbearbeitung wichtig?

Bei der Bildbearbeitung und der Videobearbeitung ist die Reaktionszeit weniger von Belang als die reine Bildqualität hinsichtlich Farbwiedergabe, Kontrast und Helligkeit. Eigentlich liegt das Hauptaugenmerk auf der Farbwiedergabe, die natürlich möglichst realistisch sein muss. Sie wird in Prozent Farbraumabdeckung angegeben, meist hinsichtlich der beiden in der Bildbearbeitung gängigen Farbräume sRGB oder AdobeRGB. Mehr Infos dazu hier:

Mit Lautsprecher oder ohne?

Für Gamer und eigentlich auch alle anderen Zielgruppen empfehlen wir, nicht die internen Lautsprecher des Monitors zu verwenden. Wir raten also dazu, das Vorhandensein von Lautsprechern nicht die Kaufentscheidung mit einzubeziehen. Der Grund ist die miese Tonqualität. Statt der integrierten Lautsprecher greift man lieber auf Kopfhörer oder kleine PC Lautsprecher zurück.

Lohnt sich 4K bei 27 Zoll?

Ja, 4K kann sich bei 27 Zoll unter Umständen lohnen: Dank der hohen Auflösung kann man sehr nah vor dem Bildschirm sitzen, ohne dabei Pixel zu erkennen. Es kommt also darauf an wie Nahe man vorm PC sitzt. Bei 4K kann man bis zu 46cm vorm Bildschirm sitzen ohne dass man Einbußen bzgl. der Qualität hat.


Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

5.0
22