Auf dieser Seite finden Sie:
Infos zu Testberichten von Verbraucher-Magazinen
Unsere Favoriten im Produktvergleich
Häufig gestellte Fragen & alle relevanten Infos

Im ersten Teil unseres Beitrag informieren wir ob es einen Barcode-Scanner Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Im zweiten Teil finden Sie einen eigens von uns erstellten Vergleich unterschiedlicher Barcode-Scanner. Ein Barcode-Scanner ermöglicht das schnelle Lesen eines Barcodes. Das sorgt im Gewerbe für hohe Geschwindigkeitsvorteile im Bereich der Warenwirtschaft: Identifizierende Codes werden in Sekundenschnelle und unkompliziert eingelesen und verarbeitet.

Direkt zu Teil 1: Testberichte Direkt zu Teil 2: Produktvergleich

Barcode-Scanner Tests: Übersicht zu Testberichten

HerausgeberBestehender Barcode-Scanner Test?
Stiftung WarentestNein, noch wurde kein Barcode-Scanner Test veröffentlicht
Konsument.atNein, einen Barcode-Scanner Test gibt es bislang nicht
ökoTestNein, momentan noch kein Barcode-Scanner Test vorhanden
Ktipp.chNein, bisher kein Barcode-Scanner Test vorhanden.

Wir haben bei den oben gelisteten Verbraucher-Journalen nach einem Barcode-Scanner Test gesucht. Da es sich bei Barcode-Scannern um Produkte handelt die eigentlich nur für gewerbliche Kunden interessant sind haben wir bereits erwartet hier keine Testergebnisse zu finden. So war es letzten Endes auch, wir werden jedoch die Webseiten regelmäßig besuchen und die Tabelle aktualisieren falls in Zukunft doch noch ein Barcode Scanner Test veröffentlicht werden sollte.


Barcode-Scanner Vergleich: Albasca, TaoTronics & weitere

Wir wechseln nun zu unserem Barcode-Scanner Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild.

Wichtig ist vor allem die Anbindung: Die meisten Barcode-Scanner verhalten sich in der Regel wie eine Tastatur. Das heißt, dass im Grunde jeder Barcode-Scanner auch Smartphone-kompatibel ist, jedoch nur mit OTG Geräten – also jene Geräte, an die man an USB-Geräte anschließen kann. Wir gehen jedoch bei einer Smartphone-Kompatibilität nicht davon aus, sondern von einer direkten Verbindung via Bluetooth und App.

Weiterhin ist wichtig zu wissen, ob es sich bei den Barcode-Scannern um sogenannte 2D-Geräte handelt bzw. ob man QR Codes lesen kann. Später finden sich im Frageteil auch noch weitere Infos dazu. Die folgenden Barcode-Scanner sind Teil unseres Barcode-Scanner Vergleichs:

  • Albasca MK-1000ZB
  • TaoTronics USB Laser-Barcodescanner
  • Inateck
  • CSL-Computer Laser Handscanner
  • TaoTronics
  • Inateck
  • Eyoyo EY-001

Barcode-Scanner Kaufempfehlung: Albasca – MK-1000ZB

Kaufempfehlung Barcode-Scanner Test Marke: Albasca
Farbe: Schwarz
QR-Code ebenfalls lesbar: Nein
Mit Smartphone kompatibel: Nein
Verbindung via: USB und Funk
Eigenschaften: Reichweite bis 100 m, wie Tastatur

Unsere Kaufempfehlung im Barcode-Scanner Vergleich kommt vom Hersteller Albasca und trägt den Namen MK-1000ZB. Der schwarze Scanner hat eine Funkverbindung zu einem USB-Dongle mit einer Reichweite von 100 m. Gerade diese Eigenschaft ist in der Warenwirtschaft extrem nützlich, vor allem wenn man mobil sein muss. Das Gerät schafft 270 Scans pro Sekunde. Bewertung: Der Geschwindigkeitsvorteil beim mobilen Einsatz sorgt sehr schnell für eine Amortisation der hohen Investitionskosten.


Barcode-Scanner Vergleich: CSL-Computer – Laser Handscanner

Angebot
Marke: CSL-Computer Barcode Scanner Testergebnis
Farbe: Schwarz, Gelb
QR-Code ebenfalls lesbar: Nein
Mit Smartphone kompatibel: Nein
Verbindung via: USB
Eigenschaften: Kabelgebunden, unterstützt nahezu alle Code-Standards

Mit dem Barcode-Scanner von CSL-Computer hat man bei Inventuren ebenfalls einen guten Helfer zur Hand. Besonders gefallen hat uns hierbei der niedrige Preis und die 300 Scans pro Sekunde. Das kabelgebundene Gerät hat eine Kabellänge von ca. 1,80 und ist damit nur begrenzt mobil einsetzbar. Nach dem Verbinden mit dem USB Steckers ist der Handscanner dank Plug and Play direkt einsetzbar. Bewertung: Extrem gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!


Barcode-Scanner Vergleich: TaoTronics – USB Laser-Barcodescanner

 Marke: TaoTronics
Farbe: Schwarz, Gelb
QR-Code ebenfalls lesbar: Nein
Mit Smartphone kompatibel: Nein
Verbindung via: USB
Eigenschaften: 100 Scans/Secunde, Plug and Play

TaoTronics bietet hier einen rudimentären aber extrem günstigen Laser-Barcode Scanner mit Kabelverbindung (USB) an. Der Scanner funktioniert, wie auch unsere Kaufempfehlung, wie eine Tastatur, jedoch ohne Funkverbindung. Das schränkt die Mobilität zwar ein, doch der Preis spricht für sich. Es sind Scan-Geschwindigkeiten von 100 Scans pro Sekunde möglich. Bewertung: Fast identisch zu unserem Preistipp und daher eine sehr gute Alternative!


Barcode-Scanner Vergleich: Inateck

Angebot
Marke: Inateck
Farbe: Schwarz, Gelb
QR-Code ebenfalls lesbar: Nein
Mit Smartphone kompatibel: Nein
Verbindung via: USB, Funk
Eigenschaften: 2,4 GHz Funk, Li-Ion Akku

Der Inateck kabellose Barcode-Scanner überzeugt vor allem durch die schnelle Übertragung. Der Scanner arbeitet ähnlich wie die Kaufempfehlung hat aber keine so hohe Reichweite. Wie hoch die Reichweite in der Praxis tatsächlich ist, dafür wäre ein ausführlicher Barcode-Scanner Test notwendig. Bewertung: Insgesamt ist der Scanner als kabelloser Barcode-Scanner durchaus empfehlenswert, denn der Preis ist ziemlich gut.


Barcode-Scanner Vergleich: TaoTronics

Marke: TaoTronics
Farbe: Schwarz
QR-Code ebenfalls lesbar: Nein
Mit Smartphone kompatibel: Nein
Verbindung via: USB
Eigenschaften: Mit Ständer

Der TaoTronics kabelgebundene Barcode-Scanner ist im Barcode-Scanner Vergleich vor allem durch den Ständer positiv aufgefallen. Alle anderen Dinge wie beispielsweise die Scan-Geschwindigkeit ist jedoch nicht so gut. Konkret handelt es sich hier um 100 Scans pro Sekunde, wo es beispielsweise beim CSL-Computer Scanner 300 pro Sekunde sind. Bewertung: Wer unbedingt ein Gerät mit Ständer braucht, findet hier das richtige!


Barcode-Scanner Vergleich: Inateck (mit Bluetooth)

Angebot
Marke: Inateck
Farbe: Gelb, Grau
QR-Code ebenfalls lesbar: Nein
Mit Smartphone kompatibel: Ja
Verbindung via: Bluetooth oder USB
Eigenschaften: 10 Meter Reichweite, Li-Ion Akkus, Zwischenspeicher für bis zu 2500 Codes

Dieser Inateck Barcode Scanner verfügt über eine Bluetooth Schnittstelle, dank der das Gerät auch mit Smartphones kompatibel ist. Dabei dient der Scanner auch hier wie eine Tastatur, jedoch nicht nur über USB, sondern Bluetooth. Entsprechend kann die Tastatur übrigens erst ab Android 4.0 genutzt werden. Wer übrigens eine etwas höhere Reichweite möchte, schaut sich mal lieber nach der Kaufempfehlung um. Bewertung: Teurer, aber dafür mit Bluetooth Anbindung und somit auch für das Smartphone geeignet!


Barcode-Scanner Vergleich: Eyoyo – EY-001 (liest QR-Codes)

Angebot
Marke: Eyoyo
Farbe: Grau
QR-Code ebenfalls lesbar: Ja
Mit Smartphone kompatibel: Nein
Verbindung via: USB
Eigenschaften: 1,5 Meter Kabel

Für den Eyoyo EY-001 braucht man Treiber, ansonsten kann man den Scanner nicht am PC nutzen. Dafür jedoch liest der Barcode-Scanner auch QR-Codes ein. Dennoch: Der Support und die Lesezuverlässigkeit scheint eher nicht so rosig zu sein wenn man den bestehenden Kundenrezensionen Glauben schenkt. Bewertung: Wer unbedingt QR-Codes scannen muss, der kann den EY-001 mal ausprobieren.


Häufig gestellte Fragen zu Barcode-Scannern:

Barcode-Scanner Test der Stiftung Warentest?

Leider gibt es weder von der Stiftung Warentest einen Barcode Scanner Test noch von anderen renommierten Prüforganisationen. Wie oben bereits geschrieben sind derartige Geräte nicht für Endverbraucher gedacht sondern für Gewerbetreibende.

Barcode-Scanner für das Iphone?

Für das Iphone gibt es wie auch für andere Smartphones Apps, die Barcodes und QR-Codes lesen können. Es wird der Barcode bzw. QR-Code mit der Kamera des Smartphones erfasst. Das funktioniert je nach Kamera mehr oder weniger gut. Die hohen Lesegeschwindigkeiten von den oben vorgestellten Handscannern werden jedoch nicht erreicht.

Braucht man eine spezielle Barcode-Scanner Software?

Das kommt ganz auf den Barcode-Scanner an: Beim letzten Scanner von Eyoyo beispielsweise braucht man das, denn nur so können die QR-Scan Daten interpretiert werden. Die meisten USB-Barcode-Scanner, die wirklich nur reine Barcode-Scanner sind, brauchen in der Regel aber keine spezielle Software, da sie sich am PC als Tastatur ausgeben: Tastaturtreiber hat eigentlich jedes Betriebssystem. Natürlich müssen die eingescannten Daten dann mit dem Warenwirtschaftssystem kommunizieren.

Was ist ein 2D Barcode-Scanner?

Ein 2D Barcode Scanner ist ein Scanner, der nicht nur einen Strich, sondern eine Fläche scannen kann. Konkret mit 2D Barcode Scannern also Geräte gemeint, die beispielsweise QR-Codes scannen können.


Hier wird nochmal erklärt, was überhaupt ein QR-Code ist:

Um nachfolgenden Video werden weitere Barcodescanner vorgestellt:

Nun noch ein Video, in dem sich der Hersteller CSL-Computer vorstellt:

Barcode-Scanner Tests & Vergleich 2018
Bewerten Sie diesen Beitrag