Review: Brother HL-3152CDW Farb-Laserdrucker

In diesem Beitrag möchten wir über unsere Erfahrungen mit dem Brother HL-3152CDW Farb-Laserdrucker berichten. Der Drucker punktet durch seine Ausstattung und den dafür recht günstigen Preis. Unser Review orientiert sich am zeitlichen Ablauf: Vom Auspacken über die ersten Drucke bis hin zum Fazit.

Wie ein Laserdrucker funktioniert? Die Technik dahinter ist mit einem Bügeleisen vergleichbar: Auf einem Trägerpapier werden Farbpigmente aufgebracht. Dieses wird auf das Druckpapier gelegt und die Pigmente werden mit Hitze übertragen. Das Ganze funktioniert im kontinuierlichen Betrieb über Rollen.

Brother HL-3152CDW Test

Der Brother HL-3152CDW macht im Büro einen schicken Eindruck


Der erste Eindruck des Brother HL-3152CDW

Bereits vor dem Auspacken fällt sofort auf: Wow, das ist schwer. Tatsächlich wiegt das große Paket, etwa 55 x 55 x 35 cm groß, mehr als 18 Kilogramm. Wer genauer nachliest, findet ausgewiesene 17,8 Kilogramm als Artikelgewicht. Wie sich das später auf Vibrationen und damit auf die Lautstärke auswirkt, werden wir noch sehen.

An und für sich ist das hohe Gewicht des Laserdruckers nicht wirklich schlimm, denn der Drucker wird stationär installiert und eigentlich nur bei Umzügen bewegt. Erfreulicher war die Optik nach dem Auspacken: Das Gehäuse ist schlicht grau, aber in Richtung weiß und schwarz. Die würfelartige Form mit den großen abgerundeten Kanten sorgt im Verbund damit für ein modernes Aussehen.

Farblaserdrucker HL-3152CDW Test

Der Brother HL-3152CDW wird in einem großen und schweren Paket geliefert

Inbetriebnahme: WiFi und Co.

Nach dem Auspacken haben wir den Drucker sofort getestet. Dafür folgten wir der Anleitung für die Ersteinrichtung bzw. für die Inbetriebnahme und hielten uns an die Angaben auf dem Display. Hier lässt sich zum Beispiel die Sprache auswählen. Wir haben den Drucker dann an unser Heimnetzwerk angeschlossen. Das klappt per LAN oder WLAN, das Herstellen der Verbindung klappte ziemlich gut.

Da unser Router kein WPS (Wireless Protected Setup)  unterstützt mussten wir am Drucker über die Eingabetasten die Sicherheitscode des Routers eingeben. Das ist recht umständlich gelöst aber hat dennoch beim ersten Versuch bereits funktioniert.

Klicke auf die Bilder um diese zu vergrößern:

Der Brother HL-3152CDW im Praxisalltag

Wenn der Brother HL-3152CDW dann aber mal eingerichtet ist, funktioniert alles problemlos. Der Netzwerkdrucker ist sowohl vom Desktop-PC als auch vom Tablet oder dem Smartphone aus zu erreichen und druckt ohne Murren alles, was wir in Auftrag gaben. Via Smartphone nutzten wir Google Cloud Print.

Besonders die hohe Geschwindigkeit beim Drucken fiel uns auf, auch die Auflösung kann sich mit maximal 2400 x 600 dpi sehen lassen. Für professionelle hochglanz Fotos reicht das aber natürlich nicht, dafür braucht man schon einen Fotodrucker.

Dafür ist der Drucker jedoch auch nicht gebaut worden. Stattdessen drucken wir damit Dokumente. Die zuverlässige Duplex-Funktion begeistert und verstärkt das positive Gefühl der hohen Geschwindigkeit noch. Allerdings ist der Drucker beim Drucken nicht gerade leise.

Der Wechsel des Toners ist sehr einfach. „Klappe auf, Toner raus, Toner rein, Klappe zu“ – tatsächlich ist es, bis auf das Lösen der Verriegelung und einer kurzen Wartezeit nach dem Zuklappen, so einfach.

So funktioniert Google Cloud Print:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM4MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC8xQTV6dllkYTdFbz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+


Zusammenfassung

Insgesamt sind wir mit dem Brother HL-3152CDW zufrieden. Die einzigen Schwächen bestehen eigentlich nur hinsichtlich seines Gewichts und der Maße sowie der Lautstärke beim Drucken. Mit der Bedienung waren wir teilweise ebenfalls nicht zufrieden, da das Display sehr klein und die Steuerung über die Tasten nicht gerade innovativ ausfällt. Dies ist jedoch leider bei fast allen Laserdruckern so. Wenn sie mehr dazu erfahren wollen: Laserdrucker Test & Vergleich

Lässt man diese Nachteile beiseite, verfügen wir über einen soliden, zuverlässigen und günstigen Farb-Laserdrucker, der auch im Duplex-Modus schnell druckt und ohne Probleme über das Netzwerk (LAN, WLAN, Google Cloud Print) ansprechbar ist. Von unserer Seite ergibt das eine Kaufempfehlung!

  • Druckgeschwindigkeit: Bis zu 18 Seiten/Minute in Farbe
  • Wlan fähig
  • Inkl. Tonerpatronen
  • Duplexfähig

 

 

 

Review: Brother HL-3152CDW Farb-Laserdrucker
5 (100%) 1 vote

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Audio. Audio

Zurück