Curved TV – Vorteile und Nachteile

Welche Curved TV Vorteile und Nachteile es gibt erfahren Sie in diesem Artikel. Auch der Markt der Fernsehgeräte entwickelt sich in Windeseile weiter. Während in den letzten Jahren hauptsächlich an der kompakten Bauform und noch bessere und höher auflösenden Displays geforscht wurde, tritt nun ein neuer Trend auf. Röhrenfernseher aus der guten alten Zeit waren bereits immer schon gewölbt. Nun hält diese Wölbung auch bei Flachbildschirmen Einzug.

Im Gegensatz zu den Röhrenfernseher, ist ein Curved Fernseher natürlich nach innen gewölbt. Doch welche Änderungen bringt dies mit sich? Und viel mehr, welche Curved TV Vorteile sind auch wirklich Verbesserungen?


Curved TV Vorteile

Der klare Vorteil eines gebogenen Fernsehers ist ein vergrößertes Bild, welches beim Anblick das menschliche Auge erreicht. Ist der Zuschauer außerdem richtig zum Curved TV platziert, ergibt sich ein verzerrungsfreies Bild. Alle Inhalte wirken hierdurch weniger verzerrt und gleichzeitig größer dargestellt. Ebenfalls wird ein plastischeres Bild vermittelt, welches dem Zuschauer als realer vorkommt.

Der richtige Sitzplatz kann übrigens ganz einfach gefunden werden, wenn der Biegeradius des Curved Fernseher bekannt ist. Entspricht dieser einem Radius von zum Beispiel drei Meter, sollte man in dessen Zentrum, also im Abstand von drei Metern mittig zum Curved Fernseher Platz nehmen.

Die PurColor-Technologie verbunden mit der richtigen Backlight Lösung bringen weitere Curved TV Vorteile. Denn diese ist für den wahren Bildgenuss zuständig. Farben werden besonders intensiv dargestellt. Strukturen und Schattierungen noch detaillierter.

Curved TV Nachteile

Kommen wir nun zu den Nachteilen. Ein perfektes Bild kann nur derjenige genießen der direkt in der Mitte sitzt, desto weiter man seitlich sitzt desto schlechter wird das Bild. Für Wohnzimmer von Großfamilien bei denen immer mehrere Personen von verschiedenen Positionen im Raum Fernsehen ist ein Curved TV nicht die beste Wahl. Ein normaler Flachbild LED Fernseher ist dann besser geeignet.

Auch 3D ist derzeit für Curved TVs nicht möglich und wer den TV an der Wand befestigen will muss zu sehr teuren und speziellen Wandhalterungen greifen.

Natürlich handelt es sich hier um ein neues Gerät und einer neuen noch nicht wirklich verbreitenden Technologie. Durch diese Fakten muss auch mit einem deutlich höheren Preis gerechnet werden.

Unsere Empfehlung

Wir empfehlen einen Curved TV Personen die meistens alleine Fernsehschauen oder zu zweit. Für Fernsehabende mit mehreren Personen ist ein Curved TV unserer Meinung nach nicht geeignet.


Hohe Preise drücken das Fernsehvergnügen

Das absolute Spitzenmodel wird hier von Samsung angeboten. Der 78 Zoll große SUHD Curved Fernseher JS9590 übertrifft momentan alle am Markt befindlichen Geräte. Auch im Preis. Denn während die 78 Zoll Variante mit knapp 10.000 Euro zu Buche schlägt, verlangt die 88 Zoll Version bereits das Doppelte. Der kleinere Bruder mit immer noch 65 Zoll ist mit 5.800 Euro nicht wirklich erschwinglicher. Ausschlaggebend für den Preis ist das Nano Crystal Display, welche ein sagenhaftes Farb-Spektrum mit noch höheren Kontrasten ermöglich. Dieser reizt wirklich alle Curved TV Vorteile zur Gänze aus.


Curved TV Vergleich

Curved TV Vorteile Nachteile

In unserem Produktvergleich geht ebenfalls ein Gerät von Samsung als Kaufempfehlung hervor. Der 55 Zoll große HU7200 UHD Smart TV zählt zu den begehrtesten Curved Fernseher. Dieser bringt alle Curved TV Vorteile in das Eigenheim und dies noch zu einem halbwegs erschwinglichen Preis von unter 2.000 Euro. Mit diesem Curved TV Fernseher sind keine Zusatzgeräte notwendig. Neben eingebauten TV-Tunern, steht ebenfalls WLAN zur Verfügung. Auch eine Aufnahmefunktion ist enthalten. Mehr dazu hier: Curved Fernseher Test & Vergleich

Curved TV – Vorteile und Nachteile
5 (100%) 12 vote[s]