Apple Watch 40 oder 44 – welche wählen?

Auf den ersten Blick sind die 40 mm und die 44 mm identisch, wobei die eine nur eine etwas größere Version der anderen ist. Aber haben diese Größenunterschiede Auswirkungen auf die Leistung, die Displayauflösung, die Akkulaufzeit und andere wichtige Eigenschaften, die eine gute Smartwatch ausmachen? Lesen Sie diesen Artikel über den Vergleich zwischen der Apple Watch 40 und der Apple Watch 44.

Apple Watch 40 oder 44 waehlen

Apple Watch 40 oder 44 Apple Watch

Die Apple Watch 40mm ist das kleinere der beiden Modelle. Sie ist eine wunderschön gestaltete Smartwatch mit vielen tollen Funktionen, die Ihren Alltag einfacher und bequemer machen. Sie ist sehr zukunftssicher und in vielen Designoptionen erhältlich.

Im Vergleich zur 40-mm-Variante bietet das 44-mm-Modell identische Leistungsmerkmale bei allen wichtigen Parametern, einschließlich des gleichen optischen Designs. Der einzige Unterschied ist die Gesamtgröße der Uhr.

Hier sind einige wichtige Vorteile der 40-mm-Version, die Sie vor dem Kauf kennen sollten: 

MODELL VORTEILE NACHTEILE
Apple Watch 40
  • Erschwinglicher
  • Hervorragende Speicherkapazität
  • Leicht und kompakt
  • Tolle Funktionen zur Schlafüberwachung
  • Kleineres Display
  • Etwas kürzere Batterielaufzeit Apple Watch 44mm
Apple Watch 44
  • Größere Displaygröße
  • Besser Speicherkapazität
  • Besser Akkulaufzeit
  • Bequemer beim Schreiben von SMS
  • Teurer
  • Für manche zu groß und schwer Apple Watch 40 oder 44
  • Schnelle Vergleichstabelle

Wichtige Spezifikationen 

  Apple Watch 40  Apple Watch 44
Abmessungen   40 x 34 x 10,4 mm (1,57 x 1,34 x 0,41 Zoll) 44 x 38 x 10,4 mm (1,73 x 1,50 x 0,41 Zoll)
Displaygröße  1,58-Zoll -1,78-Zoll
Display-Auflösung -394 x 324 Pixel -448 x 368 Pixel
Akku Li-Ion 265,9 mAh (1,03 Wh), nicht entnehmbar Li-Ion 303,8 mAh (1,17 Wh), nicht entnehmbar
Gewicht 30.5g 36.5g
Merkmale von Angesicht zu Angesicht
AKTUELLE ANGEBOTE Angebote ansehen Angebote ansehen

Apple Watch 40 oder 44 – Design

Das Design der 40 mm und 44 mm Modelle ist identisch. Abgesehen von den Größenunterschieden können Sie den Unterschied zwischen einer 40mm und einer 44mm Apple Watch nicht erkennen.

Konkret haben beide Varianten die gleichen erkennbaren abgerundeten Kanten der Apple Watch, die in den Bildschirm übergehen. Auch der hintere Teil der Uhr ist bei den 40-mm- und 44-mm-Modellen gleich und enthält einen Herzfrequenzmesser.

Neuere Modelle verfügen außerdem über eine Funktion zur Messung des Blutsauerstoffs und ein EKG (Elektrokardiogramm). Was das Gehäuse betrifft, so können Sie zwischen Aluminium, Edelstahl und Titan wählen.

wichtigsten Unterschiede Apple Watch 40 oder 44 Apple Watch

Apple Watch 40 oder 44 – Größe und Art des Displays

Wenn die Gesamtgröße des Displaybereichs für Sie bei der Auswahl einer neuen Apple Watch eine große Rolle spielt, dann ist die 44-mm-Version eindeutig besser als die 40-mm-Version. Das 44er Display ist nämlich 1,78 Zoll (45 Millimeter) groß, während das 40er Display 1,58 Zoll (40,1 Millimeter) groß ist.

Apple Watch 40 oder 44 – Lebensdauer des Akku

Sowohl die 40-mm- als auch die 44-mm-Version sind mit einem nicht herausnehmbaren Standard-Li-Ionen-Akku ausgestattet. Die 44-mm-Version verfügt jedoch über einen 303,8 mAh (1,17 Wh) Akku, während die 44-mm-Version mit einem 265,9 mAh (1,03 Wh) Akku ausgestattet ist.

Während die 44mm-Uhr auch eine größere Bildschirmfläche bedienen muss, ist ihr Akku proportional stärker als der des 40mm-Modells. Apple gibt an, dass beide Uhren mit einer vollständigen Aufladung über Nacht etwa 18 Stunden durchhalten sollten. Sie können jedoch davon ausgehen, dass die 44mm dank des größeren Akkus eine etwas besser Laufzeit bietet.

Bewerte diesen Beitrag
Oliver Bechstein