Auf dieser Seite finden Sie:
Infos zu Testberichten von Verbraucher-Magazinen
Unsere Favoriten im Produktvergleich
Häufig gestellte Fragen & alle relevanten Infos

Zuletzt aktualisiert:

Im ersten Teil unseres Beitrags informieren wir ob es einen Smartwatch Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Im zweiten Teil finden Sie einen eigens von uns erstellten Vergleich unterschiedlicher Smartwatches. Oft werden die Geräte auch als Smartphone-Uhr bezeichnet. Eine Smartwatch ist ein sogenanntes Wearable, ein smarter Computer, den man wie ein Accessoire oder ein Kleidungsstück tragen kann. In diesem Fall ist das eine Uhr, in der dieser Mini-Computer steckt.

Der Vorteil von einem Wearable ist, dass es praktisch nicht auffällt und äußerst komfortable getragen werden kann. Die Smartwatch im speziellen, eine smarte Uhr sozusagen, erfüllt diese Vorteile perfekt. Der Sinn einer Smartwatch ist primär, das Smartphone mit mehr Funktionen auszustatten bzw. dessen verlängerter Arm zu sein.

Sekundär kann man sich vorstellen, dass die Smartwatch die Funktionen des Smartphones auch komplett übernehmen kann. Die meisten Smartwatches operieren jedoch nicht vollkommen autonom und ihre Funktionsfähigkeit ist ohne Smartphone eingeschränkt.

Direkt zu Teil 1: Testberichte Direkt zu Teil 2: Produktvergleich

 

Smartwatch Test: Übersicht zu Testberichten

Verbraucher-JournalBesteht bereits ein Smartwatch Test?
Stiftung WarentestJa, bisher ist bei der Stiftung Warentest ein Smartwatch Test vorhanden: Link
ÖKO-TESTLeider gibt es bei ÖKO-TEST keinen Smartwatch Test.
Konsument.atJa, es besteht ein Smartwatch Test: Link
Ktipp.chWir konnten hier ebenfalls einen Smartwatch Test finden: Link

Im Rahmen unserer Recherche haben wir bei den oben gelisteten Verbrauchermagazinen nach einem Smartwatch Test gesucht. Sollten wir nichts gefunden haben wurde das in der Tabelle ebenfalls angegeben.

Bei der Stiftung Warentest, bei Konsument.at und bei Ktipp.ch fanden wir jeweils einen Smartwatch Test. Der Test der Stiftung Warentest ist aus dem Jahr 2015 (Okt) und umfasst 12 Produkte. Angesichts des sich sehr schnell entwickelnden Marktes ist dieser Testbericht nicht mehr aktuell, zumal die Ergebnisaussage ist, dass die Zeit für Smartwatches noch nicht reif sei. Einen weiteren älteren Test fanden wir bei Konsument.at, denn dieser stammt aus dem Jahr 2014. Im Test sind 8 Produkte. Am neusten ist der Smartwatch Test von Ktipp vom Februar des Jahres 2017. Hier wurden 7 von 9 Smartwatches mit „gut“ bewertet.


Smartwatch Vergleich: Fossil, Samsung, Apple & weitere

Wir wechseln nun zu unserem Smartwatch Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Smartwatches wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild.

Wir vergleichen die Smartwatches nach unterschiedlichen Kriterien. Ein besonders wichtiges ist natürlich das Aussehen. Zwar ist dieses im Detail Geschmacksache, doch zwischen den unterschiedlichen Stilen können wir unterscheiden. So gibt es klassische Smartwatches mit analogen Zeigern oder moderne mit größerem Display und Digitalanzeige. Man muss sagen, dass die klassischen Versionen in der Regel auch über kleine Displays oder Symbole verfügen, doch stehen diese nicht im Mittelpunkt.

Ein weiteres Kriterium bzw. ein Haupt-Kaufgrund sind die Fitnessfunktionen. Außerdem geben wir detaillierte Auskunft über das Material und die Kompatibilität. Die folgenden Smartwatches haben wir im Vergleich unter die Lupe genommen:

  • Huawei Watch Classic
  • Sony Mobile SWR50 SmartWatch 3
  • Samsung Gear S3 classic
  • Fossil Q FTW2108
  • ASUS Computer Zenwatch 3 WI503Q-1LDBR0001
  • Michael Kors MKT5011
  • Apple Watch Series 2

Kaufempfehlung: Huawei – Watch Classic

Kaufempfehlung Smartwatch Test Marke: Huawei
Farbe: Schwarz, Blau (viele weitere Farben verfügbar)
Stil: Frei wählbar
Material: Edelstahl, Saphirglas, Leder (Band)
Fitnessfunktionen: Ja, Schlaftracker, Schrittzähler, Distanztracker, Activitytracker
Kompatibilität: Android-Smartphones ab Version 4.3
Eigenschaften: Intelligenter Wecker, Erinnerungen, Aktivitätsalarm, Lederband 18mm Breite, Akkulaufzeit von bis zu 2-3 Tagen

Unsere Kaufempfehlung kommt vom Hersteller Huawei: Die Watch Classic hat, wie der Name schon sagt, ein klassisch zeitloses Design und beherrscht alle Grundfertigkeiten, die eine Smartwatch so braucht. Angefangen bei der Fitnessfunktion, bis hin zum Aktivitätsalarm. Man kann verschiedene Display-Designs auswählen. Vom klassischen Ziffernfeld mit Zeigern bis hin zur Digitalanzeige. Nach Wunsch werden auf dem Display die Akkulaufzeit oder die Schrittzahl sowie weitere Infos gezeigt. Die Uhr ist in verschiedenen Designs verfügbar. Bewertung: Verhältnismäßig günstige und hochwertige Smartwatch mit vielen nützlichen Funktionen. Unsere Kaufempfehlung!


Preistipp: Sony – Mobile SWR50 SmartWatch 3

 Smartwatch Testergebnis Marke: Sony
Farbe: Schwarz (in weiteren Farben verfügbar)
Stil: Modern
Material: Kunststoff (TPE)
Fitnessfunktionen: Ja
Kompatibilität: Ab Android 4.3
Eigenschaften: Smartphone-unabhängige GPS-Funktion und Musik-Wiedergabe, Wasserdicht (IP68), Bluetooth 4.0, Android Wear

Im Vergleich hat die Mobile SWR50 SmartWatch 3 von Sony ebenfalls gut abgeschnitten und wurde unser Preistipp. Gefreut hat uns hier demnach das gute Preis-Leistungs-Verhältnis: Für wenig Geld erhält man eine wasserdichte Uhr mit vielen eigenständigen Funktionen wie GPS oder Musik-Player. Anders als die Kaufempfehlung von Huawei setzt man hier auf ein Display und entsprechend auf ein modernes Design. Bewertung: Ein günstiger und tiefer Einstieg in die Welt der Smartwatches, insofern man die analogen Zeiger und das klassische Design nicht vermisst.


Samsung – Gear S3 classic

Angebot
Marke: Samsung
Farbe: Schwarz
Stil: Klassisch
Material: Edelstahl, Leder
Fitnessfunktionen: Ja
Kompatibilität: Ab Android 4.4 oder iOS 9.0
Eigenschaften: Integriertes GPS, Beschleunigungssensor, Lagesensor, Höhenmesser, Barometer, Pulsmesser, Umgebungslichtsensor, Staub- und wasserdicht nach IP68-Standard, Always-On-Display-Funktion

Die Gear S3 classic von Samsung ist nach der Apple Watch eine der bekanntesten Smartwatches überhaupt. Der Elektronik-Riese ist auf dem Markt für Wearables mit seiner Gear-Reihe am Start. Die Gear S3 classic ist weniger klassisch als modern. Im Endeffekt besteht sie aus einem Display, das jedoch rund ist und von einem klassischen Rahmen gefasst wird. Dank verschiedener Designs kann man sich auch eine analoge Uhr anzeigen lassen und so einen Vorlieben freien Lauf lassen. Bewertung: Sehr viele Sensoren für viele Funktionen, Kompatibilität zu Android UND iOS sowie die Wasserdichtheit sind toll, haben aber ihren Preis.


Fossil – Q FTW2108 Smartwatch

Marke: Fossil
Farbe: Schwarz-Metallic
Stil: Klassisch
Material: Edelstahl
Fitnessfunktionen: Ja
Kompatibilität: Android Geräte mit 4.3+ und iOS 8+ / iPhone 5+ (Mikrofon & Lautsprecher Funktionen nur mit Android)
Eigenschaften: Staub- und Wasserdichtigkeit gem. IP67 Zertifizierung, Touchscreen Multi LCD Zifferblatt, individuell gestaltbares Zifferblatt, Smartphone Benachrichtigungen, Aktivitätstracker, kabellose Synchronisierung, Mikrofon & Lautsprecher, Wecker, Akkulaufzeit ca. 1 – 2 Tage (je nach Nutzung)

Von dem Uhrenhersteller Fossil kommt die Q FTW2108. Die Smartwatch ist wie auch die Samsung Gear S3 sowohl mit Android als auch mit iOS kompatibel und wasserdicht. Des Weiteren lassen sich auch hier verschiedene Designs auswählen. Jedoch sind weniger Sensoren verbaut. Dafür wiederum ist die Optik und Haptik auf Grund des Edelstahls hochwertiger. Bewertung: Sie legen Wert auf solide Haptik? Dann sind sie bei Fossil genau richtig.


ASUS Computer – Zenwatch 3

Marke: ASUS Computer
Farbe: Schwarz
Stil: Klassisch
Material: Leder, Metall
Fitnessfunktionen: Ja
Kompatibilität: Android ab 4.4 und iOS ab 8.2
Eigenschaften: Qualcomm Snapdragon Wear 2100, 512MB LPDDR2, 2-Punkt-Multi-Touch, 6-Achsen Lagesensor mit Sensor-Hub, Umgebungslichtsensor

Natürlich mischt auch ASUS Computer in dem neuen Markt mit: Die Zenwatch 3  ist eine sehr schlichte Smartwatch mit ebenfalls komplett individualisierbarem Ziffernblatt. Die bisherigen Kunden auf Amazon geben im Durchschnitt 3,4 von 5 Sternen. . Bewertung: Sehr schlichte Smartwatch mit Fokus auf einen aktiven Lifestyle – diese Smartwatch mit dem Snapdragon Wear 2100 und 4 GB RAM extrem Leistungsstark, leider auch sehr teuer.


Michael Kors – MKT5011

Marke: Michael Kors
Farbe: Schwarz
Stil: Klassisch
Material: Edelstahl, Silikon (Band)
Fitnessfunktionen: Ja
Kompatibilität: Kompatibel mit Android Geräten 4.3+ und iOS 8+ / iPhone 5+ (Mikrofon & Lautsprecher Funktionen nur mit Android)
Eigenschaften: Staub- und Wasserdichtigkeit gem. IP67 Zertifizierung, Touchscreen Multi LCD Zifferblatt, Smartphone Benachrichtigungen, Aktivitäts-Tracking, kabelloses Synchronisieren, Mikrofon & Lautsprecher, Wecker, Aufladen mit Induktion, Akkulaufzeit ca. 1 – 2 Tage (je nach Nutzung)

Michael Kors baut die Smartwatch MKT5011 natürlich nicht selbst. Auch die Entwicklung wird wohl auf das optische Design beschränkt bleiben. Wer der wahre Hersteller hinter der Uhr ist wissen wir nicht, aber die Funktionen sind sehr ähnlich wie bei der Uhr von Fossil. Dass man hier also für Design und Namen zahlt, ist offensichtlich – doch unserer Meinung nach ist das falsch investiertes Geld. Denn der Uhr sieht man beim besten Willen nicht an, dass sie von Michael Kors ist. Bewertung: Bei der Marke hätten wir uns ein besseres Design erhofft.


Apple – Watch Series 2

Marke: Apple
Farbe: Verschiedene Farben verfügbar
Stil: Modern
Material: Metall, Kunststoff
Fitnessfunktionen: Ja
Kompatibilität: ab iOS 10
Eigenschaften: GPS und Glonass, Dual-Core CPU, watchOS 3, in verschiedenen Größen erhältlich

Natürlich ist bei unserem Vergleich auch die bekannteste aller Smartwatches mit dabei: Die Apple Watch, hier in der Ausführung Series 2. Die Uhr stellt sehr hohe Kompatibilitätsansprüche (ab iOS 10) und bietet für die Nutzer einen hohen Mehrwert. Das betrifft nicht nur die Funktionen, sondern auch das Design, von der Software bis hin zur Optik. Die Integration funktioniert perfekt und die Haptik ist sehr wertig. Dasselbe gilt für die Apple-eigene Optik. Bewertung: Apple-Fans werden sich verlieben, trotz des hohen Preises. Für Android-Nutzer eignet sich die Uhr leider nicht. Diese Smartwatch auf Apple kaufen


Häufig gestellte Fragen zu Smartwatches:

Lohnt sich eine China Smartwatch?

Das kommt darauf an. Es gibt aus China sehr viele interessante Smartwatches bzw. Hersteller im Elektronikbereich, die mit innovativen und technisch hochwertigen aber sehr günstigen Produkten locken. Ein Beispiel ist der Hersteller leeco oder auch Huawei, wobei leeco auf Grund des geringeren Bekanntheitsgrades noch günstigere Angebote herausgibt. Das trifft vor allem im Smartphone-Bereich zu. Bei chinesischen Online-Shops wie aliexpress oder gearbest Übrigens verstehen wir unter einer China Smartwatch eine Smartwatch, die von einem chinesischen Hersteller stammt. Rein von der Produktionskette her wäre sonst auch eine Apple Watch eine China Smartwatch.

Ein Review zu so einer China-Uhr sehen Sie in diesem Youtube Video:

Gibt es eine Smartwatch von Fossil?

Ja, es gibt eine Smartwatch von Fossil: Die Q FTW2108 hier in unserem Vergleich. Hinter der Uhr steckt ein anderer Hersteller, die Technik stammt nicht von Fossil. Viele der klassischen Uhrenhersteller haben den Trend zu spät erkannt und müssen die entsprechenden Technologien nun Zukaufen. Im nachfolgenden Video wird eine weitere Smartphone Uhr von Fossil vorgestellt:

Für Kinder?

Natürlich ist eine Smartwatch rein von der Größe her auch für Kinder geeignet. Man muss nur das Band auf die richtige Größe einstellen oder ein entsprechendes kaufen. Ob Kinder jedoch eine Smartwatch benötigen, ist eine andere Frage. Uhren die als „Smartwatch für Kinder“ bezeichnet werden haben meinst einen Notruf-Knopf mit dem ausschließlich die Eltern angerufen werden können und auch oft einen GPS Tracker, damit man die Position des Kindes verfolgen kann.

Spezielle Designs für Damen?

Wir haben keine speziellen Designs für Damen finden können, zumindest nicht in Form von Hardware. Jedoch gibt es bei vielen Uhren ein personalisierbares Ziffernblatt. Hier gibt es Designs, die speziell für Damen gedacht sind. Das Äußere der Uhr ändert sich dadurch aber nicht.

Alle mit Apple IOS und Android vernetzbar?

Nein, es sind nicht alle Smartwatches mit iOS oder Android vernetzbar. Wir haben auf die Kompatibilität in einem extra-Kriterium aufmerksam gemacht. Ein Review zur Apple Watch finden Sie in diesem Video:

Smartwatch kaufen – wie vorgehen?

Beim Kauf einer Smartwatch gehen Sie am besten folgendermaßen vor:

  1. Schauen Sie, welche Funktionen Sie benötigen.
  2. Legen Sie einen Preisrahmen fest.
  3. Achten Sie auf die Kompatibilität zu Ihrem Smartphone.
  4. Vergleichen Sie nach dem Kriterium, das für Sie am wichtigsten ist (Akkulaufzeit, rundes Display, eigenes GPS, Markenname, …).
  5. Suchen Sie sich aus den in Frage kommenden Modellen Ihre Lieblingsuhr aus.

 


Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren: