Netflix oder Amazon Prime?

Unbegrenzt Filme, Serien und Dokumentationen ohne Werbung am TV-Gerät, Smartphone oder Computer anschauen – das geht ganz einfach mit Streaming-Diensten wie Netflix oder Amazon Prime. Diese erfreuen sich großer Beliebtheit und lösen das klassischen Satelliten- oder Kabelfernsehen immer mehr ab.

Die bekanntesten Anbieter auf dem Markt sind Netflix oder Amazon Prime. Beide unterscheiden sich durch das Angebot der Mediatheken sowie zusätzliche Dienste. Netflix ist ein reiner Anbieter für das kostenpflichtige Streaming. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Produktion von Filmen und Serien.

Amazon Prime ist hingegen ein zusätzliches Angebot des Onlineversandhändlers Amazon und Teil der umfangreichen „Amazon-Entertainment-Welt“. Die Entscheidung, ob Netflix oder Amazon Prime besser ist, hängt von den Sehgewohnheiten, dem Angebot der Mediathek und den Kosten ab.

besser Netflix oder Amazon Prime

Was ist besser – Netflix oder Amazon Prime?

Wer bequem vom Sofa aus Blockbuster schauen möchte, ist bei Amazon Prime besser aufgehoben. Dort bekommen Nutzer Zugriff auf diverse Filme, Serien und Dokumentationen. Insgesamt umfasst die Mediathek ungefähr 4.200 Filme und 1.100 Serien. Das Angebot wächst und wechselt ständig. Mit der Kauf- oder Leih-Option bietet Amazon Prime zusätzlich die Möglichkeit, aktuelle Kinofilme ohne Prime-Abo einzeln abzurufen. >> AKTUELLE ANGEBOTE ANSEHEN <<

Netflix ist vor allem für Serienliebhaber und Fans von aktuellen Spielfilmen besser geeignet. Eine umfangreiche Mediathek mit Hits wie The Witcher, Squid Game oder das Damengambit erfreut das Cineasten-Herz. Netflix zählt etwa 5.700 Filme und Serien. Wie bei Amazon Prime wächst und wechselt das Angebot regelmäßig.

Vorteile und Nachteile 

  Netflix              Amazon Prime                           
Kosten
  • Basis-Abo 7,99 Euro pro Monat; Standard-Abo 12,99 Euro pro Monat; Premium-Abo 17,99 Euro pro Monat.
  • 30-Tage kostenlos, danach 7,99 Euro pro Monat (monatlich kündbar) oder 69 Euro im Jahr; 50 % Preisvorteil für Studenten, Azubis und bei GEZ-Befreiung.
Vorteile
  • Umfangreiches Angebot, günstiges Basis-Abo, hochkarätige Serien, keine Werbeunterbrechung, Originalton und deutscher Ton, Download-Funktion in allen Abos, monatlich kündbar, Standard-Abo in HD-Qualität für bis zu zwei Geräte, Premium-Abo in HD und UHD für bis zu vier Geräte.
  • Viele Blockbuster, großes Angebot an Filmen und Serien aus dem letzten Jahrhundert, Streaming in HD-Qualität, kostenfreier Premiumversand für viele Artikel, kostenfreier Zugriff auf über zwei Millionen Songs über Amazon Music, spezielle Angebote für Amazon Prime Reading (E-Books, Hörbücher, usw.) sowie Amazon Prime Fotos (Cloud-Speicher für eigene Fotos) und Amazon Prime Twitch.
Nachteile
  • Kein kostenloses Schnupper-Abo, Basis-Abo nur mit SD-Bildauflösung für ein Gerät, 4K nur im Premium-Abo, begrenzte Auswahl an Blockbustern, Schwerpunkt auf aktuellen Filmen und Serien.
  • Serienauswahl begrenzt, weniger Eigenproduktionen als Netflix, kurze Werbeeinblendungen von weiteren Film- oder Serienangeboten vor dem Stream, oft nur die deutsche Tonspur.

Wer bietet Streaming in 4K an?

Streaming in 4K bietet sowohl Netflix als auch Amazon Prime an. Bei Netflix ist Streaming in 4K nur im Premium-Abo verfügbar. Besser eignet sich Amazon Prime. Hier streamen Nutzer direkt in 4K-Auflösung.

Kann man das Angebot kostenlos testen?

Ein kostenloses Angebot bietet nur Amazon Prime für 30 Tage an.

Was ist beliebter, Netflix oder Amazon Prime?

Welcher Streaming-Dienst beliebter ist, hängt von einer subjektiven Beurteilung ab. Amazon Prime punktet mit einer großen „Amazon-Entertainment-Welt“, dem günstigen Preis und einer großen Auswahl an älteren Filmen, Serien und Dokumentationen. Netflix verfügt hingegen über aktuelle Filme und Serien, ist einfacher zu bedienen und arbeitet mit vielen Stars zusammen.

Netflix ueber Amazon Prime nutzen

Kann man Netflix und Amazon Prime zusammen nutzen?

Wer ein Abo bei Netflix und Amazon Prime abschließt, kann beide Dienste zusammen nutzen.

Wie kann man Netflix über Amazon Prime nutzen?

Über Amazon Fire TV sind Streaming-Dienste anderer Anbieter wie Netflix auf dem eigenen Fernsehgerät nutzbar.

5/5 - (1 vote)
Oliver Bechstein