Auf dieser Seite finden Sie:
Infos zu Testberichten von Verbraucher-Magazinen
Unsere Favoriten im Produktvergleich
Häufig gestellte Fragen & alle relevanten Infos

Zuletzt aktualisiert:

Im ersten Teil unseres Beitrags finden Sie einen eigens von uns erstellten Vergleich unterschiedlicher Dolby Atmos Lautsprecher. Im zweiten Teil informieren wir ob es einen Dolby Atmos Lautsprecher Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Außerdem klären wir wichtige Fragen, die bei einem Dolby Atmos Lautsprecher Test evtl. auftauchen könnten und verweisen auf inhaltlich weiterführende YouTube-Videos sowie weitere Webseiten zur Informationsbeschaffung.

Direkt zu Teil 1: Produktvergleich Direkt zu Teil 2: Testberichte

Dolby Atmos Lautsprecher Vergleich: Unsere Bestenliste

Wir starten nun mit unserem Dolby Atmos Lautsprecher Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Dolby Atmos Lautsprecher wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Kauftipp: Quadral – Phase A5

Quadral Phase A5 Lautsprecher für Dolby Atmos schwarz (Paar)
Marke: QuadralKaufempfehlung 5.1 Lautsprecher Test
Farbe: Schwarz
Widerstand: 8 Ohm
Größe: 15,7 x 17,8 x 26,0 cm
Gewicht: 2,4 kg
Montage: Wand/Decke (ohne Halterungen)
Leistung: 40/70 Watt
Schnittstellen: Banane

In unserem Dolby Atmos Lautsprecher Vergleich hat der Quadral Phase A5 den Platz als unseren Kauftipp eingenommen. Der Lautsprecher überzeugt uns vor allem durch die hohe Wertigkeit, die sich insbesondere im hohen Gewicht, in den technischen Daten und natürlich in der Markenqualität bemerkbar macht. Weiterhin ist der Lautsprecher sowohl für die Wand- als auch für die Deckenmontage geeignet. Als Schnittstelle kommem zwei Bananensteckerbuchsen zum Einsatz, die vergoldet und in der Polarität gekennzeichnet sind. Bewertung: Ein hochwertiger Lautsprecher schlichter Konstruktion von Markenqualität!


Preistipp: Onkyo – SKS-HT588(B)

Angebot
Onkyo SKS-HT588(B) 5.1.2 Kanal Heimkino Lautsprechersystem (6-teilig), Dolby Atmos-fähig, 130 W Belastbarkeit, 80 W aktiver Subwoofer, Surround Lautsprecher wandmontierbar, Schwarz
Marke: Onkyo 5.1 Lautsprecher Testergebnis
Farbe: Schwarz
Widerstand: k.A.
Größe: Vorne 155 x 467 x 183, Mitte 409 x 115 x 121, Surround 115 x  230 x 96, Subwoofer 230 x 425 x 410 mm
Gewicht: Ca. 20 kg
Montage: Wand/Decke/Regal (ohne Halterungen)
Leistung: 130 Watt
Schnittstellen: k.A. (wsl. Klemmen für Kabel)

Das Lautsprecher System SKS-HT588(B) ist in unserem Dolby Atmos Lautsprecher Vergleich unser Preistipp. Es stammt vom japanischen Hersteller Onkyo und sticht besonders durch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis hervor. Sie erhalten hier insgesamt 6 Lautsprecher für ein Dolby Atmos kompatibles 5.1 System mit 130 Watt. Für richtiges Dolby Atmos mit mehr als 7.1 Lautsprechern reicht das natürlich noch nicht – aber der Effekt ist spürbar und der Preis insbesondere gering. Bewertung: Gute Lautsprecher für Nicht-Enthusiasten zu einem guten Preis.


Sony – SS-CSE

Sony SS-CSE Unterstützende Lautsprecher für Dolby Atmos Wiedergabe (passend zu den SS-CS5 und SS-CS8 Lautsprechern) schwarz
Marke: Sony
Farbe: Schwarz
Widerstand: k.A.
Größe: 36 x 29,4 x 101,9 cm
Gewicht: Ca. 6 kg
Montage: Wand/Decke
Leistung: k.A.
Schnittstellen: k.A. (wsl. Kabelklemmen)

Von Sony stammen die unterstützenden Lautsprecher SS-CSE. Sie dienen zum Support für ein Dolby Atmos System und sind sehr hochwertig ausgeführt. Das lässt sich unweigerlich an dem für einen einzelnen Lautsprecher recht hohen Preis erkennen. Die schwarzen Lautsprecher müssen für ein echtes Dolby Atmos System mehrmals gekauft und installiert werden. Das klappt dank unterstützter Wand- und Deckenmontage recht einfach. Bewertung: Hochwertige Lautsprecher von einem bekannten Markenhersteller zur Komplettierung Ihrer anspruchsvollen Dolby Atmos Soundanlage.


Nubert – nuLine RS-54

Nubert nuLine RS-54 Dolby Atmos Lautsprecher | Aufsatzlautsprecher geeignet für Dolby Atmos & DTS:X| Passive Surroundbox mit 2 Wege Technik Made in Germany | Kompaktlautsprecher Schwarz | 1 Stück
Marke: Nubert
Farbe: Schwarz
Widerstand: k.A.
Größe: 30 x 17 x 16,7 cm
Gewicht: Ca. 4,5 kg
Montage: Wand/Decke
Leistung: k.A.
Schnittstellen: Banane (mit Schalter)

Die nuLine von Nubert bietet Lautsprecher für ein Dolby Atmos System, hier mit dem RS-54. Der Lautsprecher ist eine passive Surround-Box für die Wand- und Deckenmontage mit 2-Wege Technik. Drinnen befindet sich folglich eine Frequenzweiche, die den Frequenzbereich den beiden Tönern zuteilt. Bemerkenswert ist dabei die hohe Klangqualität, die jedoch auch auf den Preis Einfluss nimmt und diesen nach oben treibt. Bewertung: Ein sehr hochwertiger Lautsprecher mit 2-Wege-Technik, der via Schalter entweder als Reflexions- oder Direktlautsprecher genutzt werden kann.


Teufel – Reflekt

Teufel Reflekt Schwarz Lautsprecher
Marke: Teufel
Farbe: Schwarz
Widerstand: k.A.
Größe: 9 x 13 x 19 cm
Gewicht: 1,5 kg
Montage: Wand/Decke
Leistung: k.A.
Schnittstellen: Banane (mit Schalter)

Die Teufel Reflekt Lautsprecher lassen sich ebenfalls als Satellitenlautsprecher für ein Dolby Atmos System verwenden. Sie bringen wie die meisten anderen Modelle vergoldete Bananensteckeranschlüsse mit und haben zudem einen Schalter, mit dem sie im Betrieb auf direkt oder reflexiv umgestellt werden können. Im Set sind zwei der Lautsprecher enthalten. Bewertung: Markenqualität für einen guten Preis: Mit den Reflekt Lautsprechern lässt sich in kleinen Räumen eine sehr hochwertiges und günstiges Dolby Atmos oder DTS:X System schaffen.


Onkyo – SKH-410(B)

Angebot
Onkyo SKH-410(B) Lautsprechersystem für Dolby Atmos (100 W Eingangsleistung, Heimkino, Satelliten-Lautsprecher, Gehäuse aus Holz mit Vinyl beschichtet, Wandmontage möglich), Schwarz
Marke: SKH-410(B)
Farbe: Schwarz
Widerstand: k.A.
Größe: 120 × 143 × 150 mm
Gewicht: 2,4 kg
Montage: Wand/Decke/Regal
Leistung: 25/100 Watt
Schnittstellen: Banane

Die SKH-410(B) Lautsprecher des japanischen Herstellers Onkyo, in dem Set sind zwei einzelne enthalten, sind Dolby Atmos zertifiziert und damit für den Aufbau eines entsprechenden Systems geeignet. Ebenfalls enthalten sind zwei 3 Meter lange Lautsprecherkabel und Gummifüsse, womit die Lautsprecher auch ins Regal gestellt werden können. Auffallend ist insbesondere der geringe Preis. Bewertung: Wer sich preisgünstig ein Dolby Atmos System aufbauen will und nicht zu den Enthusiasten zählt, der kann mit den Onkyo SKH-410(B) Lautsprechern nichts falsch machen und sein Portemonnaie schonen.


Dolby Atmos Lautsprecher Test: Aktuelle Testberichte

Nun schauen wir uns an, ob es bereits einen Dolby Atmos Lautsprecher Test bei den großen Portalen gibt. Wir schauen dabei nicht nur bei den vor allem in Deutschland bekannten Magazinen Stiftung Warentest und Ökotest, sondern auch bei den Schweizer Kollegen bzw. bei Saldo.ch sowie weiteren Magazinen und Zeitschriften, die eventuell einen Dolby Atmos Lautsprecher Test veröffentlicht haben könnten.

Zeitschrift / MagazinDolby Atmos Lautsprecher Test vorhanden?JahrLinkTestsieger
Stiftung WarentestNein
Saldo.chNein
ÖkotestNein
Haus & Garten TestNein
Konsument.atNein
Ktipp.chNein
SRF / Kassensturz MagazinJa2017LinkMehrere, z.B. Samsung HW-K850
ETM TestmagazinNein

Wir konnten bei praktisch keinem der in der Tabelle aufgelisteten Portale einen Dolby Atmos Lautsprecher Test finden. Weder bei der Stiftung Warentest, noch bei Ökotest, bei Ktipp oder bei Konsument wurden wir fündig. Einzig beim Schweizer Rundfunk im Kassensturz Magazin haben wir einen solchen Test gefunden. In diesem wurde die Soundbar Samsung HW-K850 getestet, die Dolby Atmos beherrscht. Das überwiegende Ausbleiben eines Dolby Atmos Test bei diesen großen Testportalen kann mehrere Gründe haben:

Einer der Hauptgründe ist üblicherweise, dass die Kundschaft der Testportale nicht ausreichend stark an einem Produkt bzw. einer Funktion, hier Dolby Atmos, interessiert ist. Die Testportale würden mit einer entsprechenden Veröffentlichung zu wenige Menschen erreichen. Deshalb sehen vor allem die großen Portale, die einen sehr großen allgemeinen Kundenbereich ansprechen, von einer Veröffentlichung eines Dolby Atmos Lautsprecher Test ab.

Eventuell werden Sie aber bei kleineren und vor allem spezielleren Magazinen fündig – hier ist der Anteil interessierter Leser grundsätzlich höher, solange es sich um ein Thema im Sinne der Ausrichtung des Magazins handelt.

Worauf achten Magazine bei einem Dolby Atmos Lautsprecher Test?

Bei einem Dolby Atmos Lautsprecher Test achten Magazine vor allem auf eins: Den Klang. Der wird in einem schallweichen Raum unter gleichen Testbedingungen gemessen und ausgewertet.

KlangqualitätPreisSchnittstellenVerarbeitung und Design
Die Klangqualität lässt sich leider nur schwer anhand von Produktbeschreibungen erfassen. Deshalb messen Testmagazine den Klang direkt. Es gibt aber Funktionen wie Dolby Atmos, die eine bestimmte Klangqualität (Raumklang) voraussetzen und denen man beim Kauf vertrauen kann. Ein Dolby Atmos Lautsprecher Testsieger muss in dieser Kategorie überzeugen.

Für Testportale ist es neben der Qualität des Klangs natürlich auch wichtig, den Preis zu kennen. Nur so lässt sich ein Preis-Leistungs-Verhältnis bestimmen, welches schließlich maßgeblich an der Bewertung beteiligt ist.

Von großer Wichtigkeit sind für Tester eines Dolby Atmos Lautsprecher Test auch die Schnittstellen. Sie bestimmen, wie einfach sich der Lautsprecher in das Heimkinosystem integrieren lässt. Je mehr Schnittstellen, desto besser. An Hand der Schnittstellen lässt sich auch in etwa die Wertigkeit ablesen: XLR Schnittstellen haben bspw. hochwertige Studiolautsprecher.

Die Wertigkeit spielt natürlich auch bei der Verarbeitung und dem Design eine Rolle. Lautsprecher sind überlicherweise immer sichtbar, teilweise sogar ein Blickfang im Wohnzimmer oder in jedem anderen Raum. Versteckte Lautsprecher hinter Leinwänden oder schalldurchlässigen Verhangen bleiben die Ausnahme. Klar, dass Dolby Atmos Lautsprecher Testsieger nicht nur hochwertig gebaut, sondern insbesondere auch gut aussehen müssen!


Dolby Atmos Lautsprecher Ratgeber: Alle Infos

Die kommenden Absätze behandeln häufig gestellte Fragen zum Thema Dolby Atmos Lautsprecher. Wir informieren über die wichtigsten Themen, geben Hintergrundinfos und zeigen worauf man beim Kauf achten sollte.

Erklärung: Das ist Dolby Atmos

Dolby Atmos Lautsprecher TestsiegerBei Dolby Atmos handelt es sich um eine Audiotechnologie zur Wiedergabe von Surround Sound unter dem Aspekt der Soundobjektsimulierung. Im Vergleich zu herkömmlichen Technologien können mit Dolby Atmos ein Vielfaches mehr Tonspuren abgespielt werden.

Die erste Hardware-Generation beispielsweise unterstützt maximal 128 Tonspuren – und maximal 64(!) unabhängige Audio-Eingangssignale. Im Gegensatz zu 5.1 oder 7.1 erhält damit auch jeder weitere Lautsprecher ein eigenes Signal. Entsprechend können deutlich mehr Lautsprecher installiert werden, um die dynamische Simulation von Helikoptern, Autos oder Regen im Film audiotechnisch noch realistischer abzubilden.

Die Technik ist noch nicht einmal eine Dekade alt: Der erste Kinofilm damit wurde im Jahr 2012 gezeigt, die erste Blu-Ray Disk mit Dolby Atmos Daten wurde 2014 veröffentlicht. Mit Dolby Atmos sind Sie technisch sozusagen auf dem aktuellen Stand im Sinne des Heimkinos.

Vorteile von Kabellosen (wireless) Lautsprechern

Kabellose Lautsprecher haben gegenüber ihren kabelbehafteten Kollegen einen großen Vorteil: Sie brauchen kein (oder zumindest weniger) Kabel und sind damit einfacher zu installieren. Teilweise ermöglichen Sie auch erst einen bestimmten Lebensstil:

Tragbare Bluetooth Lautsprecher beispielsweise haben einen integrierten Akku und bedürfen keines einzigen Kabels, um überall auf der Welt in Kopplung mit einem Smartphone Musik abzuspielen. Im Schlosspark, am Baggersee, auf der Heide sowie am Stadtpark finden sich regelmäßig Bluetooth Lautsprecher.

Zu Hause wiederum, im Heimkino, werden sie nur selten genutzt: Denn sie bieten im HiFi Bereich nicht nur eine schlechtere (und vor allem unsicherere) Übertragungsqualität, sondern bedürfen in Ermangelung eines Akkus auch eines Stromkabels zur Energieversorgung. Trotz dem sind sie einfacher einzurichten – denn eine Steckdose ist oft näher als der Verstärker.

Richtige Aufstellung bzw. Anordung im Zimmer?

Die Anordnung von Dolby Atmos Lautsprechern in einem Zimmer hängt in erster Linie davon ab, wo der Ursprung des Audiosystems liegt. Bei einer Heimkinoanlage ist das die Leinwand bzw. der Fernseher. Von dort können Lautsprecher in üblicher 7.1 Manier aufgestellt werden: 3 vorne, 2 hinten und 2 seitlich sowie 1 Tieftöner irgendwo im Raum, am besten möglichst zentral. Zusätzlich zum 7.1 System können jetzt aber noch Deckenlautsprecher angebracht werden: Z.B. 2 vorne, 2 hinten und 4 im Quadrat angeordnet im Zentrum. Das Dolby Atmos System lässt sehr viele Kombinationen zu und erlaubt noch weitaus mehr Lautsprecher.

Für die Blu-Ray Wiedergabe jedoch ist mit der 9.1.6 Konfiguration eine Grenze gesetzt: 9 Wandlautsprecher, 1 Tieftöner und 6 Deckenlautsprecher.

Infos zu Herstellern: Canton, Teufel & mehr

In den folgenden Abschnitten möchten wir Ihnen noch mehr Details zu den einzelnen Herstellern geben. Dazu zählen bekannte Namen wie Teufel, Canton und Pioneer. Aber auch zu weniger bekannten – und trotzdem hochwertigen – Herstellern wie Nubert oder Onkyo geben wir Ihnen Informationen:

  • Canton: Das Unternehmen Canton Elektronik GmbH & Co. KG ist ein deutscher Lautsprecherboxen-Hersteller aus Weilrod im Taunuskreis nahe Frankfurt am Main. Es existiert seit 1972 und zählt zu den größten Lautsprecherherstellern in Europa. Zuletzt wurden moderne Funklautsprecher veröffentlicht.
  • Teufel wurde als GmbH im Jahr 1979 gegründet und hat seinen Sitz in Berlin. Im Jahr 2017 zählte das Unternehmen ca. 200 Mitarbeiter. Trotz der Größe ist es weltweit tätig, beispielsweise besitzt es produktionsrelevante Außenstellen in China und den USA. Teufel gilt als hochwertiger deutscher Markenhersteller von Lautsprechern in sämtlichen Bereichen.
  • Nubert electronic GmbH ist der Name des deutschen Unternehmens mit Sitz in Schwäbisch Gmünd, welches Hifi-Produkte wie Lautsprecher entwickelt und im Jahr 1975 gegründet wurde. Das Unternehmen hatte im Jahr 2016 78 Mitarbeiter und im Jahr 2015 einen Umsatz von 11,5 Millionen Euro.
  • Onkyo: Das japanische Unternehmen Onkyo Corporation ist ein Unterhaltungselektronik Hersteller mit zuletzt (2016) 1814 Mitarbeitern. Es wurde im Jahr 1946 gegründet und widmet sich seither unterschiedlichen elektronischen Unterhaltungwaren von MP3-Playern bis hin zu Lautsprechern.
  • Pioneer Corporation ist der Name der japanischen Firma mit Markennamen Pioneer, die als großer Konzern etwa 17.000 Mitarbeiter zählt. Pioneer baut nicht nur Lautsprecher, sondern auch Navigationssysteme und Fernseher sowie DJ Ausrüstung wie Mixer und vieles mehr. Speziell im Automotive-Bereich ist das Unternehmen ebenfalls vertreten.

Dolby Atmos Lautsprecher selber bauen möglich?

Ja, Dolby Atmos Lautsprecher kann man in der Tat selber bauen – aber nicht mit Dolby Atmos System, sondern nur die Lautsprecher an sich. Dabei handelt es sich um dieselben Lautsprecher wie in einem 5.1 oder 7.1 System. Ein solcher Lautsprecher besteht letztlich aus nichts anderem als einem Gehäuse und einem Töner sowie ein paar Kabeln und Anschlüssen. Besonders die Kombination aus Töner und Gehäuse ist für die Klangqualität jedoch entscheidend!

Der Lautsprecherbau ist eine Wissenschaft für sich, ein Hobby, das mindestens genauso komplex und umfangreich werden kann wie der Modellbau oder die Aquaristik. Wenn Sie Ihre Lautsprecher selbst bauen möchten, müssen Sie ohne Vorkenntnisse viel Zeit für das Einlesen einplanen – nur so bekommen Sie am Ende einen Lautsprecher, der einem Dolby Atmos System würdig ist.

Decken installation: So geht’s

Dolby Atmos Lautsprecher KaufempfehlungDie Installation an der Decke ist für ein gutes Dolby Atmos System notwendig. Die Montage ist abhängig von den dafür gewählten Lautsprechern. Bei Lautsprechern, die für die Wandmontage oder die Aufstellung im Regal vorgesehen sind, ist die Montage etwas schwieriger – aber immer noch möglich.

Die Grundlage für die Deckeninstallation ist eine Halterung, welche dafür sorgt, dass der Lautsprecher an der Decke hält. Diese ist ggf. drehbar oder neigbar, bringt also ein Gelenk mit, um die Lautsprecher auszurichten. Die Positionierung ist hingegen von dem Montageort der Halterung abhängig.

Lautsprecher, die keine Gewindeaufnahme für Halterungen mitbringen, können oft dennoch montiert werden. Insbesondere Regallautsprecher aus Holz können einfach angeschraubt werden. Bei Kunststofflautsprechern sollte ein Gewindeeinsatz hinein. Alternativ können Sie die Lautsprecher an die Halterung ankleben – wenigstens mit einem guten 2K-Kleber.

Tipps zum Anschließen

Wenn Sie gerade Ihr Heimkinosystem einrichten, empfehlen wir Ihnen bei der Einrichtung besonders auf die Anschlüsse bzw. die Kabel zu achten. Im besten Fall nutzen Sie ersteinmal dieselben Stecker und Buchsen. Prüfen Sie, ob bei Ihren Boxen die entsprechenden Anschlüsse vorhanden sind. Falls sich keine der verfügbaren Schnittstellen überschneidet, müssen Sie unterschiedliche Kabel konfektionieren oder kaufen, was die Planung etwas aufwändiger macht.

Überlegen Sie sich zunächst, wo genau Sie die Lautsprecher positionieren möchten, ohne sich Gedanken um das Verlegen der Kabel zu machen. Erst danach messen Sie entlang des zukünftigen Kabelverlaufs aus, wie viel Kabel Sie für jeden Lautsprecher brauchen. Je weiter weg vom Verstärker, desto dicker sollte das Kabel sein. Wir empfehlen Ihnen diesbezüglich, unten dem Link hinter „Welcher Kabeldurchmesser macht bei Lautsprecherkabeln Sinn“ zu folgen.

Erfahrungsberichte und Empfehlungen auf Youtube

Wir haben uns nach Video-Reviews auf Youtube umgesehen und wurden fündig. Natürlich ist ein privates Review nicht mit dem Dolby Atmos Lautsprecher Test einer großen Verbraucherzeitschrift vergleichbar aber man erhält doch die Videos dennoch eine gute Einschätzung zum Produkt.

Dolby Atmos/DTSX Canton GLE 416.2 pro LautsprecherSony XF9000 Dolby Atmos LautsprecherSamsung Harman/Kardon HW-N950 Soundbar

Diese Lautsprecher sind von Canton: Die Deckenlautsprecher sind extra für Dolby Atmos gedacht und werden in diesem Video ausgepackt und begutachtet.

Die Sony XF9000 Lautsprecher sind im Vergleich zu anderen Dolby Atmos Lautsprechern besonders kostengünstig. Sie werden hier im Praxiseinsatz gezeigt.

Die Soundbar von Samsung & Harman/Kardon in diesem Video ist Dolby Atmos fähig und wird ausgiebig ausprobiert.

Sonstige Lautsprecherarten

Es gibt eine große Vielfalt im Bereich Lautsprecher und wir haben schon über die meisten berichtet. Bei der Einrichtung des eigenen Heimkinosystem muss man sich entscheiden und sollte sich gut überlegen für welches System man sich entscheidet. Es gibt Regallautsprecher, Aktiv-Lautsprecher, Multiroom Lautsprecher und viele mehr.


Quellen und Interessante Links: