Auf dieser Seite finden Sie:
Infos zu Testberichten von Verbraucher-Magazinen
Unsere Favoriten im Produktvergleich
Häufig gestellte Fragen & alle relevanten Infos

Im ersten Teil unseres Beitrag informieren wir ob es einen Laminiergerät Test von großen Verbrauchermagazinen gibt, denn ein derartiger Test vereinfacht die Kaufentscheidung. Im zweiten Teil finden Sie einen eigens von uns erstellten Vergleich unterschiedlicher Laminiergeräte.

Direkt zu Teil 1: Testberichte Direkt zu Teil 2: Produktvergleich

Ein Laminiergerät dient zum Laminieren von Papier. Als Laminierung wird dabei eine Schicht aus transparentem Kunststoff verstanden – sowohl auf der Vorder-, als auch auf der Rückseite des Papiers. Das Laminiergerät verschmilzt die beiden Kunststoffschichten an den Rändern miteinander und auch mit dem Papier, sodass ein wasserfester Verbund entsteht, der Witterungseinflüssen sehr gut standhalten kann.

Laminiergeräte werden aber nicht nur verwendet, um Grafiken auf Papier besonders robust zu machen, sondern auch, um sie ansprechender darstellen zu können. Denn laminiertes Papier ist steifer und fühlt sich entsprechend wertiger an.


Laminiergerät Test-Übersicht

HerausgeberBestehender Laminiergerät Test?
Stiftung WarentestNein, noch kein Laminiergerät Test vorhanden
ökoTestNein, bisher kein Laminiergerät Test vorhanden
Konsument.atNein, es gibt hier keinen Laminiergerät Test
Ktipp.chNein, einen Laminiergerät Test von Ktipp gibt es noch nicht

Wir haben bei den oben gelisteten Verbraucher-Journalen nach einem Laminiergerät Test gesucht. Sollten wir nichts gefunden haben wurde das in der Tabelle ebenfalls angegeben.

Wir schauen auf den Webseiten regelmäßig vorbei und aktualisieren die Tabelle falls ein  Testbericht veröffentlicht werden sollte. Bei Laminiergeräten handelt es sich um Geräte die eher in Büros anzufinden sind und nicht in privaten Haushalten. Wir schätzen die Chance, dass hierzu demnächst ein Testberichte von den großen Magazinen veröffentlicht wird, daher relativ gering ein.

 


Laminiergerät Vergleich: Olympia, Zoomyo & weitere

Wir wechseln nun zu unserem Laminiergerät Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild.

Bei einem Laminiergerät Vergleich muss auf viele verschiedene Dinge geachtet werden. In erster Linie handelt es sich dabei um die technischen Eigenschaften des Laminiergerätes.

Laminiergeräte sind elektrische Geräte. Sie verfügen über eine elektrische Heizung und einen Motor. Entsprechend interessant ist es zu wissen, wie viel Energie das Gerät beim Laminierprozess umsetzt.

Auch das maximal laminierbare Papierformat ist wichtig. Üblicherweise ist hierbei die Breite interessant, bis zu welcher man Folien verarbeiten kann. Auch die Dicke ist wichtig zu wissen, denn es gibt Folien in verschiedenen Stärken. Folgende Geräte sind im Produktvergleich zu finden:

  • Olympia 4 in 1 Laminiergerät
  • Olympia 4 in 1 Set
  • Zoomyo OL289
  • Crenova B224+
  • Leitz Turbo S 74750000
  • AmazonBasics Heißlaminiergerät

Kaufempfehlung: Olympia – A3 4-in-1 Laminiergerät

Kaufempfehlung Laminiergerät Test Olympia Marke: Olympia
Farbe: Schwarz
Format (max.): DIN A3
Leistung: 365 Watt
Geeignete Folienstärke: 80 – 125 micron
Eigenschaften: Max. 500 micron, inkl. 100 Folien, Schneidegerät, Eckenrunder

Dieses Laminiergerät hat im Laminiergerät Vergleich die Nase ganz weit vorn und ist unsere Kaufempfehlung. Das 4 in 1 Laminiergerät von Olympia ist quasi eine Laminierstation mit allem was dazu gehört: Schneidemaschine, Eckenrunder und inkl. 100 Folien. Bewertung: Hier kann man gleich loslegen – auf hohem Niveau bis Din A3!


Preistipp: Olympia – A230 4-in-1 Set

Angebot
 Laminiergerät Testergebnis OlympiaMarke: Olympia
Farbe: Schwarz
Format (max.): DIN A4
Leistung: 265 Watt
Geeignete Folienstärke: 80 – 125 micron
Eigenschaften: Inkl. vieler Folien, Schneidegerät, Eckenrunder

Wem die Kaufempfehlung zu teuer oder auch zu groß ist, der findet im 4 in 1 Set von Olympia vielleicht eine günstige Alternative: Hier kann man zwar nur bis DIN A4 laminieren, dafür gibt es hier aber auch alles, was man für den Anfang braucht. Bewertung: Gleicher Hersteller wie bei der Kaufempfehlung, fast die gleiche Ausstattung, aber ein kleinerer Preis!


Laminiergerät Vergleich: Zoomyo – OL289

Angebot
Marke: Zoomyo
Farbe: Silber
Format (max.): DIN A4
Leistung: 60 Watt
Geeignete Folienstärke: 75 – 125 micron
Eigenschaften: Energieeffizient und ohne Verwendung von schädlichen Flammschutzmitteln wie Brom

Das OL289 von Zoomyo ist Silber und besticht vor allem durch den geringen Energieverbrauch von gerade einmal 60 Watt. Gefallen hat uns daneben übrigens auch die Tatsache, dass es recht günstig zu haben ist. Bewertung: Ein gutes und günstiges Laminiergerät, dass auch als Alternative zu unserem Preistipp in Frage kommt.


Laminiergerät Vergleich: Crenova – B224+

Angebot
Marke: Crenova
Farbe: Schwarz
Format (max.): DIN A4
Leistung: 50 W
Geeignete Folienstärke: 150 – 250 micron
Eigenschaften: Sehr energiesparend

Das B224+ von Crenova kann Dokument bis zu einer Größe von DIN A4 laminieren. Alle Folien mit einer Stärke von 150-250 sind prinzipiell dafür geeignet. Auf Grund des recht niedrigen Stromverbrauchs ist es ebenfalls interessant für Energiesparer. Bisherige Kunden auf Amazon geben im Durchschnitt 4,5 von 5 Sternen. Bewertung: Leicht zu bedienen und günstig.


Laminiergerät Vergleich: Leitz – Turbo S 

Angebot
Marke: Leitz
Farbe: Weißgrau
Format (max.): DIN A4 (Auch als Variante für A3 erhältlich)
Leistung: 300 W
Geeignete Folienstärke: 80 – 250 micron
Eigenschaften: Relativ schnell

Das Turbo S von Leitz im Laminiergerät Vergleich wird dank 300 Watt sehr schnell heiß und damit Einsatzbereit. Außerdem kann es Folien bis zu 250 micron verarbeiten. Gut also für alle, die bei dicken Folien viel Geschwindigkeit brauchen. Die maximale Papiergröße ist A4 es gibt auch eine Variante die bis zu einer Größe von A3 laminieren kann. Leider ist der Preis sehr hoch. Bewertung: Wem bei einer hohen Schnelligkeit auch dünnere Folien reichen, der nimmt lieber die Kaufempfehlung!


Laminiergerät Vergleich: AmazonBasics – Heißlaminiergerät

Marke: AmazonBasics
Farbe: Hellgrau
Format (max.): DIN A4
Leistung: 250 Watt
Geeignete Folienstärke: 80 micron ODER 125 micron
Eigenschaften: Basisausstattung

Von AmazonBasics gibt es ebenfalls ein Heißlaminiergerät, welches durch eine solide  Grundausstattung überzeugt. Es kann Dokumente mit einer Größe von maximal DIN A4 bearbeiten. Bei der Folienstärke kann zwischen 80 und 125 micron wählen. Bewertung: Ein Standard Laminiergerät. In dieser Preisklasse raten wir zum Preistipp!


Häufig gestellte Fragen im Lamiminiergeräten:

Laminiergerät Test der Stiftung Warentest?

Leider haben wir bei keiner der großen uns bekannten Prüforganisationen einen Laminiergerät Test gefunden, auch nicht bei der Stiftung Warentest. Bei Laminiergeräten handelt es sich um recht spezielle Geräte die in nur wenigen Haushalten anzutreffen sind. Wir schätze die Chance daher recht klein ein, dass sich eines der großen Journale diesem Thema annimmt. Zur Test-Übersicht

Laminiergerät von Aldi / Lidl zu empfehlen?

Die Laminiergeräte von Aldi und Lidl sind besonders auf Grund ihres guten Preis-Leistungs-Verhältnisses zu empfehlen. Die Geräte sind aber nur hin und wieder mal im Angebot zu bestimmten Aktionen. Es lohnt sich ein Blick auf den Online-Shop von Lidl: Link.

Laminiergerät bei Media Markt oder Saturn kaufen?

Bei Media Markt oder Saturn kann man selbstverständlich auch ein Laminiergerät kaufen. Jedoch ist in den Märkten vor Ort die Markenvielfalt und damit auch der Preisdruck nicht so hoch wie im Internet. Wir empfehlen deshalb, wenigstens den Vergleich im Internet zu suchen. Ein kleiner Blick auf das Angebot von Saturn kann jedoch nicht schaden: Link.

Beim Laminiergerät kaufen sollten Sie so vorgehen:

  1. Legen sie fest welche maximale Dokumentengröße laminiert werden muss. A4 Geräte sind günstiger als A3.
  2. Definieren Sie die Funktionen welche das Gerät auf jeden Fall haben sollte
  3. Wählen Sie das passende Gerät aus und kaufen sie es

Hier ein Video, in dem das Olympia A230 vorgestellt wird:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM4MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9pdkNrZjkwWWxUST9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGdlc3R1cmU9Im1lZGlhIiBhbGxvdz0iZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Laminieren geht auch ohne Gerät. Also falls Sie es nur einmalig oder sehr selten vorhaben, dann vielleicht auch so:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM4MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9tVElFRGFnUlU4Zz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGdlc3R1cmU9Im1lZGlhIiBhbGxvdz0iZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Laminiergerät Tests & Vergleich 2018
5 (100%) 24 votes