Auf dieser Seite finden Sie:
Infos zu Testberichten von Verbraucher-Magazinen
Unsere Favoriten im Produktvergleich
Häufig gestellte Fragen & alle relevanten Infos

Zuletzt aktualisiert:

Im ersten Teil unseres Beitrags informieren wir ob es einen Feinwaage Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Im zweiten Teil finden Sie einen eigens von uns erstellten Vergleich unterschiedlicher Feinwaagen. Die Geräte werden auch oft als Briefwaage oder Laborwaage bezeichnet.

Eine Feinwaage ist eine Waage, die besonders präzise bzw. fein misst. In der Regel hat sie eine Auflösung kleiner als oder gleich 0,1 g. Dafür sind die maximalen Wiegeleistungen normalerweise recht gering. Mitunter sind Briefwaagen bzw. Feinwaagen sehr klein und können mobil in einer Schatulle überall mit hingenommen werden. Sie eignen sich auf diese Weise zum Beispiel zum Wiegen von Gold oder von Briefen. In unserem Beitrag legen wir unseren Fokus auf Feinwaage die sich gut als Briefwaage eignen.

Direkt zu Teil 1: Testberichte Direkt zu Teil 2: Produktvergleich

Feinwaage Test Briefwaage

 


Feinwaage Test: Übersicht zu Testberichten

OrganisationBesteht ein Feinwaage Test?
Stiftung WarentestNein, bisher ist bei der Stiftung Warentest kein Feinwaage Test vorhanden.
ÖKO-TESTNein, momentan gibt es auch bei ÖKO-TEST keinen Feinwaage Test.
Konsument.atNein, es besteht kein Feinwaage Test.
Ktipp.chNein, auch in diesem Magazin konnten wir keinen Feinwaage Test finden.

Wir haben gesucht ob von einem der oben gelisteten Verbraucher-Journalen ein Feinwaage Test veröffentlicht wurde. Sollten wir nichts gefunden haben wurde das in der Tabelle ebenfalls angegeben. Wir schauen auf den Webseiten regelmäßig vorbei und aktualisieren die Tabelle, soltle ein neuer Testbericht veröffentlicht werden.

Wir konnten bei keinem der genannten Portale einen Feinwaage Test finden. Das liegt wohl daran, dass es sich dabei eher um ein Nischenprodukt handelt und ein Test einfach zu wenig Leser finden würde. Es lohnt sich für die Mainstream-Testportale meist aus Kostengründen einfach nicht, einen solchen Test durchzuführen und zu veröffentlichen.

 


Feinwaage Vergleich: Nohlex, Kern & weitere

Wir wechseln nun zu unserem Feinwaage Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Feinwaagen wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild.

Wir vergleichen unsere Feinwaagen nach unterschiedlichen Kriterien. Eines davon ist die Genauigkeit. Das ist wohl das wichtigste Argument beim Kauf. Ein weiteres Argument ist die maximale Wägeleistung, also die Angabe darüber, wie viel Gramm man mit der Waage auf einmal liegen kann. Die maximale Belastung, wenn man so will. Alle weiteren Eigenschaften sind ebenfalls beim jeweiligen Produkt zusammengefasst beschrieben. Schauen wir uns an, welche Feinwaagen wir in unserem Vergleich haben:

  • Kern EMB-200-2
  • Nohlex
  • Amir
  • Joshs
  • Genie 3623 EDS
  • G&G TS-B+G

Kaufempfehlung: Kern – EMB-200-2

Kaufempfehlung Feinwaage Test Marke: Kern
Farbe: Weiß
Genauigkeit: 0,01 g
Maximale Wägeleistung: 200 g
Eigenschaften: EMB Einsteiger-Laborwaage, Ablesbarkeit: 0,001g, Tara

Die EMB-200-2 von Kern ist im Feinwaage Vergleich unsere Kaufempfehlung. Bei dieser Waage handelt es sich um eine Laborwaage mit einer Auflösung von 0,01 Gramm. Auch die maximale Wägeleistung liegt auf einem hohen Niveau. Bei Bedarf gibt es Modelle mit noch größerer Belastbarkeit bis 2000 g. Bewertung: Eine sehr feine und hochwertige Waage die natürlich auch mit Briefen sehr gut zurechtkommt.


Preistipp: Nohlex – Digitale Briefwaage

 Feinwaage Testergebnis Marke: Nohlex
Farbe: Silber
Genauigkeit: 0,1 g
Maximale Wägeleistung: 2 kg
Eigenschaften: Display beleuchtet gut lesbar, inkl. 2x AAA Batterien und 2 extra Wiegeschalen, Gesamtgröße 12,5x 10,5cm, Größe Wiegefläche 10x 9,5cm, Tarafunktion

Bei der Feinwaage von Nohlex ist das Preis-Leistungs-Verhältnis so gut, dass wir die Waage zu unserem Preistipp gemacht haben. Die Genauigkeit liegt bei einem Zehntel Gramm bei einer maximalen Belastung von 2 kg. Damit ist die Waage auch gut für kleine Pakete zu gebrauchen. Besonders positiv ist das Kunden Feedback, denn die 15 Kunden auf Amazon bewerten das Produkt mit durchschnittlich 4,8 von 5 Sternen! Bewertung: Günstige und qualitativ hochwertige Briefwaage.


Amir – Digitale Briefwaage

Angebot
Marke: Amir
Farbe: Silber
Genauigkeit: 0,1 g
Maximale Wägeleistung: 3 kg
Eigenschaften: Beleuchtetes Display, Schlaffunktion nach 3 Minuten Inaktivität, Warnung vor Überladung, inkl. 2x AA Batterien

Die Waage von Amir misst  mit einer Genauigkeit von 0,1g und hat eine maximale Wägeleistung von 3kg. Auch die anderen technischen Daten lesen sich sehr positiv. Das beleuchtete Display schaltet sich nach 3 Minuten ab wenn die Waage in dieser Zeit nicht verwendet wird. Bewertung: Insgesamt eine gute Waage und eine echte Alternative zu unserem Preistipp!


Joshs – Taschenwaage

Angebot
Marke: Joshs
Farbe: Schwarz, Silber
Genauigkeit: 0,01 g
Maximale Wägeleistung: 100 g
Eigenschaften: Tarafunktion, Schutzdeckel als Waagschale, autom. Abschaltfunktion, 2 stk AAA Batterien

Die Joshs Waage ist mal wieder eine Feinwaage mit einer Genauigkeit bis 0,01 g. Angesichts des geringen Preises hat das natürlich einen Nachteil, der in der maximalen Wägeleistung von lediglich 100 g liegt. Wer jedoch wirklich nur Briefe oder andere sehr leichte Gegenstände wiegt, hat damit kein Problem. Bewertung: Eine kleine und genaue sowie günstige Waage für alle, die mit 100 Gramm maximaler Wägeleistung zufrieden sind.


Genie – 3623 EDS

Angebot
Marke: Genie
Farbe: Schwarz
Genauigkeit: 1 Gramm
Maximale Wägeleistung: 5 kg
Eigenschaften: Wiegeteller aus gehärtetem Glas, LCD-Anzeige mit Zuwiegefunktion (TARA), 2 Tasten Bedienung

Die 3623 EDS von Genie ist eine schicke digitale Waage, die zwar nicht so genau ist, dafür aber eine hohe Wägeleistung bietet. Mit 5 kg maximale Belastung ist sie die Waage im Vergleich, mit der man am meisten wiegen kann. Gerade im Versand von größeren Paketen ist das sinnvoll.  Bewertung: Ihnen reicht eine Genauigkeit von 1 g? Dann erhalten Sie hier eine vielseitig einsetzbare Digitalwaage.


G&G – TS100B

Angebot
Marke: G&G
Farbe: Silber, Schwarz
Genauigkeit: 0,01 g
Maximale Wägeleistung: 100 g
Eigenschaften: Gewicht 110 g, 5 Wiegeeinheiten (g, oz, dwt, ozt, ct), „TARA“ Funktion, Zählfunktion, Wiegefläche 60 x60 mm, hintergrundbeleuchtetes LCD Display, automatische Ausschaltfunktion (1 min), mit 2 x AAA Batterie (inkl.) + 100g Kalibriergewicht

Vom Hersteller G&G gibt es diese Feinwaage mit einer maximalen Wägeleistung von 100g. Die Feinwaage gleicht sehr der Joshs Waage, wird jedoch in einer handlichen Schatulle geliefert und hat ein Kalibriergewicht. Soweit klingt eigentlich alles gut und auch die Kunden auf Amazon geben durchschnittlich 4,4 von 5 Sternen. Bewertung: Leider nur für Gewichte bis maximal 100g einsetzbar. Ansonsten eine tolle Feinwaage.


Häufig gestellte Fragen zu Feinwaagen:

Wie viel darf ein Brief wiegen?

Oft wird die Frage gestellt wie viel ein Brief wiegen darf? Verschickt man den Brief mit der deutschen Post dann entnimmt man die Antwort am besten der folgenden Tabelle:

Postkarte0,45 € (0,90 € international)
Standardbrief bis 20 Gramm0,70 € (0,90 € international)
Kompaktbrief bis 50 Gramm0,85 € (1,50 € international)
Großbrief bis 500 Gramm1,45 € (3,70 € international)
Maxibrief bis 1 kg2,60 € (7,00 € international)
Maxibrief bis 2 kg(17,00 € international)

Daraus resultiert, dass ein normaler Standardbrief nicht mehr als 20 Gramm wiegen darf. Es gibt auch Maxibriefe die bis zu 2 kg wiegen dürfen allerdings sind das eigentlich schon kleine Päckchen und kosten auch dementsprechend viel.

Im Fachhandel bei Saturn und Conrad kaufen?

Feinwaagen kann man natürlich auch im Fachhandel kaufen. Desweiteren bieten auch große Elektronikmärkte wie Saturn oder Media Markt Briefwaagen an. Auch bei Labor-Versandhäusern wird man fündig, wenngleich die Preise dabei etwas hoch sind.

Antike mechanische Briefwagen wo kaufen?

Antike mechanische Briefwaagen kauft man am besten auf eBay oder anderen Kleinanzeigen bzw. Gebrauchtportalen. Möchte man sich bzgl. des Zustands der mechanischen Briefwaagen sicher sein sollte man sich die Waage vorm Kauf persönlich ansehen. Bilder können hier oft täuschen.

Analog oder Digital?

Wir empfehlen angesichts des modernen Zeitalters, in dem wir leben, natürlich die digitale Briefwaage bzw. die digitale Feinwaage. Sie bietet gegenüber ihrem analogen Gegenspieler den Vorteil, dass die Messung viel schneller und in der Regel auch genauer ist.

Briefwaage bei der Post kaufen?

Briefwaagen kann man auch bei der Post selbst kaufen, insofern es sich nicht einfach nur um ein Postamt handelt, sondern um eine Filiale, die entsprechende Artikel anbietet. Die Preise sind meist mit denen vergleichbar die sie hier auch in unserem Vergleich finden.


Abschließend noch passende Videos die wir auf Youtube gefunden haben. Hier die Produktvorstellung der Jacob Maul Briefwaage:

Und noch ein Review der G&G Feinwaage LHS2000

 


Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren: